Posted by on

Die wichtigsten Märkte auf Mallorca

Die wichtigsten Märkte auf Mallorca

Die Kunst der Tradition

Die wichtigsten Märkte auf Mallorca – es gibt hauptsächlich sechs in verschiedenen Teilen von Mallorca. Sie können die besten lokalen Produkte in den verschiedenen empfohlenen Dörfern oder in der Mitte des alten Viertels von Palma kaufen. Es gibt Wochenmärkte, saisonale Märkte oder am Wochenende stattfindende Märkte.

Die wichtigsten lokalen Märkte auf Mallorca – Es ist wirklich erstaunlich, wie viele Märkte das ganze Jahr auf Mallorca stattfinden und die uns immer mehr zeigen, wie wunderbar diese Insel ist. Neben einem angenehmen Zeitvertreib können wir die Dörfer, sehenswerte Orte und die Gründe für ihre Feierlichkeiten kennen lernen.

PALMA
An mehreren Tagen der Woche, von 10 bis 14 Uhr, auf dem Paseo Sagrera in Palma, können Sie die Atmosphäre und den Morgen in der Stadt genießen.
Sie finden auch den Bio-Markt, dessen Ziel es ist, den Direktverkauf von Bio-, lokalen und saisonalen Produkten zu einem fairen Preis für Landwirte und Verbraucher anzubieten. Dieser findet auf der Plaza del Obispo Berenguer de Palou statt, die als „Plaza de los Patines“ bekannt ist und Dienstags und Samstags von 8 bis 14 Uhr besucht werden kann.

ARTÀ
In Artà ist der Markt Dienstags von 9 bis 13.30 Uhr geöffnet, mit einer großen Auswahl an Textilien, Gartenprodukten und frischen, ökologischen und einheimischen Produkten der Insel.

MARRATXÍ
Am Sonntag gibt es den herausragendsten Markt von Marratxí. In dieser Stadt, von 9.00 bis 14.00 Uhr, finden Sie eine Vielzahl von Wochenendprodukten, die alle von den Bauern selbst angebaut werden und viele andere handgefertigte Produkte.

CALVIÀ
Mit über 60 Ständen bietet der älteste Markt in der Gegend von Calvià jeden Montag Produkte mit Textilien und typischen Lebensmitteln der Insel. In dieser Gegend fallen auch der Antiquitäten- und Second Hand-Markt von Son Bugadelles auf. Es wird jeden Samstag gefeiert und wir können die repräsentativsten Sachen dieser Second-Hand-Märkte finden, wie Antiquitäten, Sammlerstücke, Briefmarken, Münzen, antike Möbel und gebrauchte Kleidung.

SENCELLES
Jeden Mittwoch und Samstag öffnet die schöne Stadt Sencelles ihren Markt von 08:00 bis 14:00 Uhr. Die Tour durch die Straßen wird Sie faszinieren.

ALARÓ
Jeden Samstag um 11:30 Uhr startet zusammen mit dem Orgelkonzert der Kirche Sant Bartomeu der Markt des hübschen Dorfes Alaró. Diese Mengen an Schuhen, Kleidung, Handwerksprodukten und typischen Lebensmitteln werden während des ganzen Jahres und auch in vielen anderen Städten angeboten. Ob mit Freunden oder mit der Familie, dieser Markt lässt Sie Ihr Wochenende entspannt genießen.

Die wichtigsten Märkte auf Mallorca

Wenn Sie den wichtigsten Markt der ganzen Insel besuchen möchten, zögern Sie nicht, den Markt von Pollensa an einem Sonntag zu besuchen. Dieser Markt wird von Tausenden von Menschen aus der ganzen Insel besucht. Jeden Sonntag in Santa Maria, mittwochs in Sineu und Inca jeden Donnerstag.

Die wichtigsten lokalen Märkte auf Mallorca – wir hoffen, Sie können alle Märkte die diese unglaubliche Insel bietet besichtigen, da sie zweifellos Teil der Geschichte und auch der Zukunft der Balearen sind.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.