Archives

, , , , , , Posted by on

Mallorca Frühlingskirmes

Mallorca Frühlingskirmes

Mallorca Frühlingskirmes – Spaß für die ganze Familie

Die Mallorca Frühlingskirmes ist eine Freizeitveranstaltung für die ganze Familie und wird jährlich  in Palma de Mallorca gefeiert. Es gibt zahlreiche Attraktionen für jedes Alter, verschiedene Imbissstände, Süßigkeiten und Bonbons, Bogenschießen und Schießstände.

Die Mallorca Frühlingskirmes finden Sie in Palma, in der Gegend von Son Fusteret. Sie beginnt am 28. Februar und endet am 28. April. 2 Monate lang Spaß für die gesamte Familie.

Der Grund dieser Kirmes ist ursprünglich religiös und beginnt mit der Ankunft einer Skulptur von Veronica , einer Reliquie des Heiligen Antlitzes auf der Insel, die vermutlich aus Rom zu den Nonnen des Klosters Santa Margarita geschickt wurde.

Diese Statue erregte eine so große Ergebenheit unter den mallorquinischen Landsleuten, dass sie beschlossen, seit der Ankunft von Veronica drei  Feste zu feiern: „Domingo de Ramos“, „miércoles santo“ und „natividad de nuestra señora“.

Mallorca Frühlingskirmes – Großes Event mit Tradition

Während des Palmsonntags und über einen langen Zeitraum versammelten sich viele Menschen im Kloster der Nonnen von Santa Margarita, um das Bild der Jungfrau zu besuchen und zu verehren. Aus diesem Grund haben viele Händler begonnen, ihre Produkte in der Nähe des Klosters zu verkaufen.

Diese Veranstaltung wurde an verschiedene Orte in Palma verlegt. Aufgrund der Besuchermengen wurde es von Jahr zu Jahr größer. Die Idee, dieses Ereignis „Fira Del Ram“ zu nennen, tauchte irgendwann spontan auf.

Es gibt verschiedene Arten die Kirmes zu erreichen, wie zum Beispiel:
– Mit demAuto von der Autobahn oder von Palma aus (es sind zwei große Parkplätze vorhanden).
– Via Bus mit der Nummer 10 (Sa Idioteria), der  direkt vor der Kirmes hält.
– In der Bahn von der Plaza de España bis zur Haltestelle Son Fuster Vell (dritte Haltestelle).

Eine Reihe von Tipps, die Sie beachten sollten, bevor Sie zur Mallorca Frühlingskirmes gehen:

– Vermeiden Sie die überfüllten Stunden, besonders wenn Sie mit kleinen Kindern reisen
– Samstag und Sonntagmorgen gibt es weniger Warteschlangen für den Zugang zu den Fahrgeschäften und  die Preise sind normalerweise günstiger.
– Während der Woche gibt es zwei Tage, an denen die 2×1-Tickets auf der Kirmes erhältlich sind.

Mallorca Frühlingskirmes- Neue Attraktionen jedes Jahr

Der Höhepunkt dieses Jahres auf der Mallorca Frühlingskirmes ist die Attraktion „Centrox“, die alle die beeindruckt hat, welche sich darauf gewagt haben. Sie waren größtenteils Teenager und hatten gehört, dass es dem Pot ähnelte, aber „anstatt zu springen, dreht es sich wie eine fliegende Untertasse“.

Wenn Ihnen der Kirmesbesuch nicht  genug ist, können Sie am gleichen Ort eine weitere Veranstaltung besuchen. Diie „Dinosaurier-Tour“ ist ebenfalls eine tolle Idee für die ganze Familie. Diese ist die größte Ausstellung animatronischer Dinosaurier.

Sie brauchen weitere Gründe um unsere wunderschöne Insel Mallorca im Frühling oder über Ostern zu besuchen?

Lesen Sie unseren nächsten Blogbeitrag und finden Sie heraus warum Sie Mallorca auswählen sollten!

, , , , , , , , , , , Posted by on

Museen von Mallorca

Museen von Mallorca

Museen von Mallorca – insbesondere das Museum von Mallorca, dieses wurde per Dekret vom 2. November 1961 aus den Sammlungen des ehemaligen Provinzmuseums für Schöne Künste geschaffen, der Marroig-Sammlung, den archäologischen Sammlungen des Staates, und aus dem Kapital von der Archäologischen Gesellschaft Lul liana und dem Prado-Museum. Seitdem wurden die Mittel außerordentlich angehoben, aufgeteilt in verschiedene Bereiche: Archäologie, Ethnographie, Bildende Kunst und dekorative und industrielle Kunst.

Das Hauptquartier befindet sich im Haus der Grafen von Ayamans, besser bekannt als Can Desbrull oder im Volksmund als Ca la Gran Cristiana. Es hat zwei Abschnitte im Teil Forana, den ethnologischen in Muro und die Monographie in Pollentia in Alcúdia.

Das Museum von Mallorca ist ein wissenschaftliches und kulturelles Zentrum, das die Forschungs-, Bildungs- und Spielbedürfnisse der verschiedenen Nutzer befriedigen will. Es ist auch ein Ort für wissenschaftliche Forschung, Studium und Beratung, Lernen, Erkundung, Entdeckung und Genuss, alles auf dem Gebiet der Geschichte, Kunst und Kultur der Insel Mallorca.

Das Haus bewahrt einen guten Teil der barocken fünfeckigen Struktur, die nur durch die Umbauten des 19. Jahrhunderts verändert wurde. Im Untergrund wurden auch architektonische Strukturen aus der muslimischen Zeit entdeckt und unter anderem erhalten.

Das Museum von Mallorca wurde durch die Vereinigung mehrerer alter Häuser in der Stadt Palma errichtet.

Erst 1976 öffnete es seine Pforten für die Öffentlichkeit: Es hat eine Höhe von drei Stockwerken, ein Hauptportal mit einem Rundbogen, ein nobles Stockwerk mit Balkonen und ein Loft mit gotischen Fenstern.

Im Jahr 2010 nahm das Management eine unterirdische Ausgrabung wieder auf, die in den späten 1960er Jahren im Zentrum von Palma durchgeführt wurde und die 1980 fortgesetzt wurde und die Strukturen einer muslimischen Keramikwerkstatt der Almoraviden – Dyanstie, aber die Arbeiten wurden nie beendet.

Das Museum von Mallorca hat Arbeiten von Francesc Comes und Joan Rosat, gotische Maler, sowie die hispano-flämischen Künstler Pere Terrencs und Baltasar Buira und den Renaissance-Künstler Mateu López, alle auf Mallorca tätig.

Andere wichtige Museen von Mallorca zu besuchen

  • Palau March
    Der Palau öffnet seine Türen für die Öffentlichkeit als der neue Sitz der Bartolomé March Stiftung mit einer ständigen Ausstellung, die der mittelalterlichen Kunst, zeitgenössischen Skulpturen und der neapolitanischen Krippe gewidmet ist. Das Gebäude befindet sich im historischen Zentrum der Stadt, neben der Kathedrale und der Almudaina, und verfügt über ein Museum, eine auf die Balearen spezialisierte öffentliche Bibliothek und ein Auditorium. Preis: 4,50 €
  • Castell de Bellver
    Es liegt auf einem Hügel 112 Meter über dem Meeresspiegel, in einer Gegend von Wald umgeben, von wo aus Sie die Stadt, den Hafen, Sa Serra de Tramuntana und Pla de Mallorca sehen können. Der Entwurf eines kreisförmigen Grundrisses mit befestigten runden Türmen scheint aus dem oberen Herodion-Komplex (in der Westbank) zu stammen, ebenfalls kreisförmig und mit einem großen Hauptturm und drei kleineren Türmen. Die kleineren Türme sind am Kreisförmigen Grundriss befestigt und der Tribut ist durch ein Tor mit dem restlichen Gebäude verbunden. Dieses Gebäude hat auch eine Veranda im Innenhof. Preis: 4 € und für Bewohner 2,50 €.
  • Museu d’Art Espanyol Contemporani, Fundació Juan March i d’Es Baluard mit einem Preis von 4 € – 6 € und wenn Sie mit dem Fahrrad fahren, zahlen Sie nur 2 €.

All die Museen von Mallorca sind wahre Kunstwerke, die über Jahrhunderte auf Mallorca restauriert und gepflegt wurden. Total empfehlenswert, wenn Sie die Insel besuchen, um ein wenig die Historie zu beachten.

, , , , , Posted by on

Weihnachten auf Mallorca

Weihnachten auf Mallorca

Weihnachten auf Mallorca – eine Zeit der Entspannung, Erneuerung und Feier für Familie und Freunde. Ob Sie eher erlebnisreiche Weihnachten, oder ruhigere Stunden verbringen möchten, Mallorca bietet eine große Auswahl an Aktivitäten und Orten, die sich dafür eignen. Es ist wichtig, die Weihnachtsmärkte zu besuchen, die uns den schönsten Teil der Insel näher bringen.

Puerto Portals: vom 15. Dezember bis 7. Januar

Ab dem 15. Dezember wird Puerto Portals ein Ort voller Weihnachtsstimmung sein, dank seines „Weihnachtsmarktes“ mit Dutzenden von Verkaufsständen, wo Sie, zusätzlich zu den Ideen für die Weihnachtsgeschenke, eine gute kulinarische Auswahl genießen können, mit traditionellen Weihnachtsspezialitäten und internationalen Gerichten wie „Kartoffelsalat“ oder „Lebkuchen“.

Plaza Mayor: täglich von 10:00 bis 21:00 Uhr geöffnet

Die Plaza Mayor ist voller Weihnachtszauber. Sie können dekorative Objekte und Geschenke kaufen oder besuchen Sie die Krippen, die auf den verschiedenen Plätzen aufgestellt wurden, die am Plaza de Cort ist die  berühmteste.

Pueblo Español: vom 1. bis zum 10. Dezember

Weihnachten auf Mallorca – werden die Straßen und Plätze von Pueblo Español in Palma zu einem Winter-Wunderland mit vielen Geschenkständen, charmanten Essens- und Getränkeständen und natürlich den besonderen Auftritten des Weihnachtsmannes. Das El Pueblo Español befindet sich in der Gegend von Son Dureta und bietet kostenfreie Parkplätze. Sehr empfehlenswert, Sie werden fasziniert sein.

Alaró: vom 16. bis 17. Dezember

Entdecken Sie Alaró während dieses 2-tägigen Weihnachtsmarktes, der jedes Jahr im Dezember stattfindet.

Port Adriano: vom 21. Dezember bis 6. Januar

Port Adriano hat eine 300m2 lange Piste und eine 30m lange Rodelbahn für die ganze Familie.

Weihnachten auf Mallorca – Familienaktivitäten Zeit

Es gibt Ausstellungen, Eislaufkurse mit Zugang und Nutzung von kostenloser Ausrüstung und ein Weihnachtskonzert.
Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 17:00 bis 20:00 Uhr und Samstags und Sonntags von 12:00 bis 20:00 Uhr.

Die unzähligen Kirchen, Heiligtümer und Einsiedeleien, die überall in Mallorca verstreut sind, schenken ihrer Weihnachtsdekoration besondere Aufmerksamkeit. Erleben Sie eine der wichtigsten sozialen Aktivitäten im Kalender von La Seu, der prächtigen Kathedrale von Palma, an Heiligabend. Die Mitternachtsmesse findet am vorweihnachtlichen Tag um Mitternacht statt und ist ein beeindruckendes Ereignis, das auch in Lluc, dem heiligsten Kloster Mallorcas, stattfindet.
Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, die Stadt Palma, das Herz der Stadt, zu besuchen. Dort können Sie die Weihnachtsmärkte und die Lichter sehen, die die Straßen schmücken. Sie werden Sie glauben lassen, dass Sie in einem Märchen sind, das Ihnen erlaubt, das echte Weihnachten zu erleben.

, , , , , , , , , , , , , , Posted by on

TAPALMA – Tapas und Cocktails Route und Wettbewerb 2018

TAPALMA – Tapas und Cocktails Route und Wettbewerb 2018

TaPalma – Eine Veranstaltung, um teilzunehmen, zum probieren und zu erstellen

TaPalma – von Mittwoch, 31. Oktober bis zum 4. November findet in Palma, die Tapas-Messe statt und seit zwei Jahren inkludiert diese auch Cocktails. Außerdem findet am Montag, den 29. Oktober, zwei Tage vor dem Beginn der gastronomischen Route, der TaPalma 2018 Contest statt, bei dem alle Restaurants die sich in TaPalma anmelden, berechtigt sind, an dem Wettbewerb teilzunehmen, aber sie sind auf keinen Fall verpflichtet.

Eine der Hauptattraktionen ist die Feier des TaPalma 2018 Wettbewerbs, an dem alle Restaurants teilnehmen können, die TaPalma besuchen.

Die Gewinner der letzten Ausgabe waren Rodrigo Vallejo, Chefkoch des Restaurants Shamrock, mit zwei Goldmedaillen in der Kategorie Tapas: Tapa Tapama ‚Picnic‘ und das thematische Cover ‚Quelypizza marinera‘. Im Cocktail-Modus war der Gewinner des Goldes der Barkeeper Víctor Abal von MG Little Italy mit seiner Kreation „Deseo de otoño“.

Die Veranstaltung, die in etwas mehr als einem Monat stattfinden wird, ist voll von Neuheiten und Überraschungen, und mit dem Ziel der Erhöhung der Anzahl der Besucher, sowie die Qualität und Professionalität der angebotenen Tapas und Cocktails zu steigern.

Eine Veranstaltung, die sich ausschließlich an Catering-Partner Mallorca richtet (der Verein bietet Rabatte und Promotionen für alle, die sich an TaPalma beteiligen möchten), deren Ziel es ist, die Stadt nicht nur für ein paar Tage durch Restaurierung zu beleben, sondern Mallorca und ganz spezifisch seine Hauptstadt, als das Nervenzentrum der spanischen Gastronomie zu positionieren .

Mit dieser gastronomischen Veranstaltung möchte die Organisation zusammen mit der Restauración Mallorca die touristische Saison verlängern, indem sie ihre Restaurants nicht nur für die lokalen Gäste, sondern auch für den nationalen und ausländischen Tourismus in jenen Monaten anziehend macht, in denen es eine Abnahme der Öffentlichkeit gibt aufgrund weniger Aktivität.

Die Veranstaltung, die in etwas mehr als einem Monat stattfinden wird, ist voll von neuen Funktionen und Überraschungen, und mit einem einzigen Ziel, wie die Erhöhung der Anzahl der Besucher, sowie die Qualität und Professionalität der angebotenen Tapas und Cocktails zu steigern. Der Zweck von TaPalma ist es, weiterhin einen wichtigen Sektor in der täglichen Wirtschaftstätigkeit zu unterstützen, dies ist gleichzeitig von den Touristenströmen und der allgemeinen Öffentlichkeit abhängig.

Im Jahr 2018 werden mehr als 30 Betriebe an den Routen teilnehmen: Santa Catalina, Paseo Marítimo, Central Palma, Blanquerna, Génova, Playa de Palma, Mercado de San Juan und Marratxí.

Zeit zum genießen

Die Registrierung für diese neue Ausgabe der gastronomischen Route, die bereits zu einem Klassiker der Herbst auf Mallorca geworden ist, ist nun eröffnet.
Sie können mit Ihrer Familie und Freunden durch diese fantastischen Routen spazieren gehen, einige angenehme Tage verbringen und die Gastronomie mit Kultur und Freizeit auf Mallorca verbinden.

, , , , , , , , , , , , Posted by on

Gastronomie Mallorca

Gastronomie Mallorca

Gastronomie Mallorca – Mallorca hat nicht nur eine spektakuläre Umgebung und einige paradiesische Orte, sondern bietet auch seinen Gästen ein hochwertiges, schmackhaftes und gesundes gastronomisches Angebot. Sie können eine Vielzahl von typischen Lebensmitteln in jeder Ecke dieser Insel genießen.

Gastronomie Mallorca – Ein paar starke Punkte der mallorquinischen Küche beziehen wir auf diesen Beitrag, jedoch muss gesagt werden, dass es viele typische Produkte gibt, denn Mallorca ist reich an was die Mittelmeerdiät betrifft. Die mediterranen Gärten sind reich dank dem Klima, das hier das ganze Jahr über herrscht. Das Meer ist von jedem Teil der Insel aus erreichbar und allein die Tatsache, eine Insel zu sein, führt zu einer Reihe von endemischen Arten, die die Gastronomie der Insel einzigartig und besonders in der Welt machen.
Also, hier haben Sie einige Empfehlungen, wenn Sie Teil der Insel sein wollen, sollten Sie diese nicht verpassen.

TUMBET.

Aufgrund der ausserordentlichen Menge an Gemüse basiert dieses Gericht auf Bratkartoffeln, Tomaten, Auberginen, grünem Pfeffer, rotem Pfeffer und Knoblauch und kann entweder mit Fleisch oder mit Fisch zubereitet werden.

TREMPÓ.

Ein ursprüngliches typisches Essen in der Gastronomie Mallorca ist dieser Sommersalat, der sowohl seperat als auch nur mit Brot gegessen werden kann. Es ist mit Öl, Salz und Paprika gewürzt und mischt verschiedene Wurstwaren, Thunfisch und viele Gemüse wie Tomaten, Zwiebeln und Paprika.

„ARRÒS BRUT“.

Typisch und Heimat der Insel ist zweifellos der „arròs brut“, der mit Reis, Erbsen, grünen Bohnen, Zwiebeln, Tomaten, Knoblauch, Hühnerleber, Kaninchen, Pilzen und verschiedenen Gewürzen wie Safran, Zimt, Paprika und Pfeffer zubereitet wird. All diese Zutaten und Gewürze machen es sehr charakteristisch, denn die dunkle Brühe unterstreicht den Geschmack und macht es zu einem autochthonen Gericht aus Mallorca.

FRITO MALLORQUÍN

Ein weiteres Sterngericht und das älteste in der mallorquinischen Küche ist das „frit de matances“. Es kann mit Fisch oder nur mit Gemüse gemacht werden, obwohl es traditionell mit Leber und Schweinefleisch gebraten wird, oder aber mit Lamm, Kartoffeln, Paprika, Schnittlauch, Fenchel, Erbsen, Knoblauch, Salz, Olivenöl und Paprika.

CARACOLES A LA MALLORQUINA

Ein gutes Gericht zubereitet aus Schnecken in einer Brühe mit Petersilie, Knoblauch, Fenchel, Minze und Chili, dies lässt niemanden uninterressiert. Sie sind ideal als Vorspeise und werden mit dem traditionellen „all i oli“ kombiniert, um den Geschmack zu betonen.

WÜRSTE: SOBRASSADA, BOTIFARRÓ I CAMAIOT.

Die „Sobrassada“ ist eine sehr typische Wurst der Insel, die es roh und geräuchert gibt. Sie wird von einem Schweinedarm ummantelt und reift an einem Ort ohne Feuchtigkeit, ähnlich wie „camaiot“, obwohl sie aus magerem Schweinefleisch besteht, gehacktem, schwarzen Pfeffer, Anis und Salz. Auf der anderen Seite gibt es die „Botifarró“, wird auf die gleiche Weise hergestellt, wird jedoch von Lammdarm ummantelt und jede einzelne von ihnen kann entweder roh oder gekocht gegessen werden. Eine obligatorische Delikatesse während des Urlaubs.

ENSAIMADA.

Endlich der süßeste Snack aus Gastronomie in Palma und wahrscheinlich der weltweit bekannteste. Seine Zubereitung erfordert praktisch einen Tag zwischen dem Kochen und der Zubereitung des Teiges, aber ohne Zweifel lohnt es sich. Diese „Ensaimadas“ stammen aus dem siebzehnten Jahrhundert und werden für Feste und Feiern mit Wasser, Zucker, Eiern, Teig und Butter hergestellt und können gefüllt werden oder nicht, mit Crema, Schokolade oder mit dem süßesten und typischsten „Cabello de Ángel“.

, , , , , , , , , , , , , Posted by on

Wandern Mallorca

Wandern Mallorca

Wandern Mallorca – bester Sport im Freien

Wandern Mallorca war und ist für uns eine großartige Sportart, um in einem Traumziel auszuüben und viele Aktivitäten im Freien zu erleben. Mit dem unvergleichlichen milden Klima der Balearen sollten Sie die Wanderrouten, die uns diese wunderschöne Insel bietet, nicht verpassen. Da wir sie nicht nur mit dem Fahrrad überqueren können, sondern auch zu Fuß. Einige der bekanntesten Routen für diese Art von Touren, die wir nach Schwierigkeitsgraden unterscheiden, sind folgende:

Sant Elm-sa Dragonera (mittlerer Schwierigkeitsgrad)
Von Andratx in Richtung Sant Elm, über die Avenida de la Trapa in Richtung Tomeví-Straße bis zum alten Kloster, das zur Berghütte wird. Wir können herrliche Ausblicke auf die ganze Landschaft einschließlich der Insel Dragonera und Cala en Basset betrachten.

Artà-Lluc (hohere Schwierigkeitsgrad)

In mehreren Etappen strukturiert bietet sich diese Tour auch spaßig und ausgeschildert an.
Etappe 1: Artà – Sa Duaia- Cala Torta- Torre d’Albarca- Refugi de S’Arenalet des Verger (17,258 Km) – teilweise ausgeschildert
Etappe 2: S’Arenalet des Verger- S’esquena Llarga – S’Alqueria Vella d’Avall – Ermita von Betlem-Betlem (14,092 Km) – signifiziert
Etappe 3: Betlem- Caloscans- Colonia Sant Pere- Sa Canova- Son Serra de Marina– Son Serra – Montblanc- Santa Margalida (31,261 km) -teilweise gekennzeichnet
Etappe 4: Santa Margalida- Llubí- Inca (23,408 Km)
Etappe 5: Inca- Selva-Caimari-Lluc (15,170 Km) – teilweise ausgeschildert

Es Galatzó-Ses Sínies (geringer Schwierigkeitsgrad)

In einem Spaziergang von etwas mehr als einer Stunde, auch für Rollstuhlfahrer geeignet; finden wir Gebiete mit traditioneller Kultur, typisch mediterraner Vegetation, einem Rastplatz und dem Dorf Ses Sínies, einer archäologischen Stätte aus der Bronzezeit.

Torrent de Pareis-Sa Calobra (mittlerer Schwierigkeitsgrad)

Im Jahr 2003 wurde es wegen der Vielfalt seiner Fauna und Flora „Naturdenkmal“ genannt. Seit hunderten von Jahren wird dieser Weg durch das Verfahren der mallorquinischen Mauern erweitert und entwickelt auf einem rauen, feuchtigkeitsfreien Boden. Der ganze Weg endet in Sa Calobra, in der Sierra de Tramuntana, ein absolut empfehlenswertes Reiseziel.

Sa Pedra en Sec (hoher Schwierigkeitsgrad)

Wandern Mallorca kennt auch die Route von „Pedra en Sec“ (= trockener Stein) oder auch bekannt als der GR-221 ist eine 283km lange Strecke, die die Sa Serra de Tramuntana von einem zum anderen Ende durchquert.
Es wird mit dem Verfahren der Bau von Trockenmauern mit diesem Namen die Zahl der Gebäude bekannt gemacht, denen sie begegnen, wie sie den Weg verbindet die Küstengebiete, wenig oder gar keine bewohnten Städte und Dörfer, landwirtschaftliche Flächen, Wälder und die höchsten Gipfel.

Zu guter letzt in diesem Post „Wandern Mallorca“ geht es um den Weg „der Weg der Mandelbäume“; so genannt, weil auf den Balearen, dank seiner reichen Flora und seinem milden Klima, blühen mehr als 7 Millionen Bäume ab Ende Januar, vor allem in den Städten Marratxí, Bunyola und Sóller oder in Städten wie San Llorenç , Son Servera oder Llucmajor. Eine empfohlene Route wäre diejenige, die von Selva nach Moscarí führt, wo wir die Echtheit und Farbe dieser wunderschönen blühenden Bäume ohne Einschränkungen geniessen können.

 

, , , , , , , , , , , , , , , Posted by on

Winter auf Mallorca – genießen Sie den Weihnachtszauber und tolle Landschaften

Invierno en Mallorca

Winter auf Mallorca – Als Sommerziel mit viel Sonne und schönen Stränden ist die Insel bekannt aber die Hauptinsel der Balearen bietet viel mehr.

Palma de Mallorca ist eine alte Stadt mit viel Aktivität und authentischen Traditionen; die ländliche Umgebung auf der Insel ist grün und sehr schön zu besuchen und die Serra de Tramuntana ist als Kulisse von weißem Schnee bedeckt. All dies macht Mallorca zu einem sehr erfolgreichen Ort, an dem Sie Ihre Weihnachtsferien als Familie oder einen Kurzurlaub mit Freunden verbringen können.

* Die mallorquinischen Traditionen, die Sie kennen und sehen sollten:

Weihnachtsmärkte im Winter auf Mallorca:
Der spektakuläre Kunsthandwerksmarkt Som Nadalencs befindet sich in der Plaza Mayor. Beliebt für seine Figuren von Bethlehem und für die typisch mallorquinischen gastronomischen Produkte.

Die Ankunft der heiligen drei Könige:
Wenn etwas Spanien repräsentiert, sind dies die heiligen drei Könige und auf Mallorca ist dies ein spektakuläres Ereignis, wenn sie ankommen. Die Straßen sind voller Lichter, Kamele und Reiter mit Ihren Pferden. Speziell für Kinder, voller Farben und Magie, das Highlight jeder Weihnachtszeit.
An einigen Orten wie Porto Cristo oder Cala Millor können Sie sehen, wie die heiligen drei Könige mit Geschenken auf einem Boot beladen, an den berühmten weißen Stränden von Mallorca ankommen; eine Nacht voller Magie mit Feuerwerk.

Aber nicht nur Weihnachten ist ein tolles Erlebnis auf Mallorca; sondern auch während des ganzen Winters gibte es sehenswerte Ereignisse, wie die Mandelblüte auf der gesamten Insel.

Zwischen Januar und Februar verwandeln sich die Landschaften auf der Insel in ein Blütenmeer in weiß, blau und rosa. Die Mandelblüte und Ihre Schönheit dient als Inspiration für Gemälde, Romane und Fotografien.
Besuchen Sie Orte, die voller Mandelbäume sind wie Randa oder Sóller oder probieren und genießen Sie typische Gerichte aus Mandeln auf Mallorca wie das Gató (Vanille Eis mit süßem Mandelkuchen) oder das hausgemachte Turrón (eine Art spanische Konfekt). Buchen Sie eines unserer schönen Ferienhäuser, umgeben von Landschaft und Mandelbäumen und leben in der Nähe dieses schönen Naturschauspiels.

Winter auf Mallorca – Sie können auch die Feierlichkeiten von San Sebastián in Palma oder Sant Antoni in den übrigen Städten im Januar  mit erleben und genießen. Dieses Fest wurde auff der Insel Mallorca gegründet und ist wirklich faszinierend.
Wenn Sie Tiere mögen, können Sie die Feier nicht verpassen, da Hunderte von Menschen ihre Haus-und Nutztiere zur Dorfmitte und Kirche bringen, um taufen und vor den Dämonen schützen zu lassen.
Und wenn Sie gerne Essen und gute Feiern mögen, können Sie diesen Abend nicht verpassen. Auf den Straßen gibt es viele Lagerfeuer und typische Tänze, es wird gegrillt und spezielle Umzüge werden organisiert.

Auch im Winter gibt es viele kulturelle Angebote, Sie können Tausende von Skulpturen in den Straßen und Städten Mallorcas und viele Museen besuchen, ohne das diese überfüllt sind. Große Bildhauern und Architekten, große Maler oder Museen der mallorquinischen Geschichte sind ohne Menschenmassen zu entdecken.

Jetzt wissen Sie! Mallorca ist in seiner Fülle das ganze Jahr groß; es ist Kultur, es ist Schönheit, es ist so viel mehr als Sonne und Strände.

Definitiv eine gute Wahl für einen guten Urlaub.

, , , , , , , , , Posted by on

Top 7 Straende Mallorca

Strände Mallorca

Straende Mallorca – Sonne, weiße Sandstraende mit kristallklarem Wasser auf Mallorca

Straende Mallorca – Die Hauptattraktion von Mallorca sind die wunderschönen Strände Mallorca. Wenn Sie planen, zur Insel zu reisen und die Strände zu sehen, empfehlen wir Ihnen, eine Villa mit privatem Pool zu mieten; diese gibt Ihnen viel mehr Freiheit, als ein Aufenthalt in einem Hotel. In einem gemietetem Haus, koennen Sie mit Familie und Freunden ganz ohne jegliche Zeitpläne Pool und Mahlzeiten, wie Grillabende genießen.

Zu den schoensten und bekanntesten Straenden der Insel gehören:

  • Cala Millor mit mehr als 1 km Länge, ist eine ins Meer gehende, offende Bucht und eine der beliebtesten weißen Sandstraende mit seinem klaren und sauberen Wasser. Cala Millor liegt 3km von Son Servera entfernt. Entlang des Boulevards von Cala Millor können Sie nach einem schönen Strandtag in einem der zahlreichen Geschäfte shoppen oder in einem der schönen Cafés und Restaurants mit herrlichem Meerblick entspannen.
  • Costa de los Pinos ist ein sehr exklusives Wohngebiet im Osten von Mallorca, bekannt für seine Straende und die sandige Bucht, die von Pinienwaeldern und Huegeln umgeben ist. Es gibt eine Strandbar, wo Sie frische Drinks zu sich nehmen und Mittag essen können. Mit etwas Glück trifft man hier auch auf deutsche und internatione Prominenz.
  • Straende Mallorca – Cala d’Or ist eine der erstene touristischen Küstengebiete von Mallorca mit einer vielfachen Auswahl an kleinen, traumhaften Buchten, welche ins offene Meer führen. Die Strände von Cala d’Or sind weisse Sandstraende.
  • Straende Mallorca in Cala Ratjada sollten Sie den Strand von Son Moll, einem Strand aus weißem und sehr feinem Sand besuchen. Bemerkenswert sind auch die Straende von Cala Agulla, Cala Mesquida, der schoene Strand in Canyamel oder Font de Sa Cala.
  • Die Küste von Pollensa ist unermesslich mit spektakulaeren Klippen, Landzungen, Inseln und der geschlossenen Bucht von Pollença mit weißen Sandstraenden.
    Genießen Sie den Strand von Llenaire oder Puerto Pollensa mit rund 1.000m Länge, die auch ideal für einen schönen Spaziergang zum Hafen sind. Der weiße Sand- und Kieselstrand von Can Cullerassa hat ca. 500m Laenge. Weitere Buchten sind Cala Formentor Pollensa, Cala Figuera, Cala Clara, Cala Murta, Cala Sant Vicenç.
  • Porto Cristo ist ein schönes Küstendorf ca. 12 km von Manacor, der zweitgroeßten Stadt Mallorcas. Der Strand ist nicht einer der groeßten mit seiner 300m Länge, aber es ist eine wunderbare und geschützte Bucht mit weißem Sand und kristallklarem Wasser. In Porto Cristo können Sie auch die beruehmten Hoehlen „Cuevas del Drach“ mit dem unterirdischen See besuchen.
  • Palma de Mallorca ist die Hauptstadt der Insel und bietet alle Annehmlichkeiten einer großen Stadt, wie Restaurants, mit typisch mallorquinischen aber auch internationalen Lebensmitteln, Geschäften usw.
    Die Sandstraende von Cala Estància, Playa de Palma, Ciudad Jardín, Ca’n Pere Antoni und Cala Major sind leicht zugaenglich. An den Straenden von Palma koennen Sie verschiedene Wassersportarten wie Schwimmen, Tauchen der Bootfahren ausüben.
, , , , , , , , , , , , , , Posted by on

Ferienhaus – Wieso sollten Sie ein Ferienhaus, Villa oder Finca wählen?

Strände Mallorca

Ein Ferienhaus zu buchen, statt eines Hotels, hat viele Vorteile. Bei RESERVATUM sind wir Spezialisten in Ferienhausvermietung, Villas und Fincas mit Pool. In diesem Artikel werden wir Ihnen die Vorteile eines Aufenthaltes in einem Ferienhaus näher bringen und Sie werden sehen, die beste Option für Ihren Urlaub ist stets ein Ferienhaus!

Vorteile der Buchung von einem Ferienhaus im Vergleich zu einem Hotelaufenthalt.

BESSERER PREIS. Es gibt ein grosses Angebot an Ferienhäusern mit sehr wirtschaftlichen und wettbewerbsfähigen Preisen, besonders wenn Sie zusammen mit Freunden oder Familie mieten.

MEHR PRIVATSPHÄRE. In einem Ferienhaus zu sein, bietet eine grössere Privatsphäre als in einem Hotel Zimmer. Viele Berühmtheiten wählen eine Villa oder ein Haus, da Sie mehr Privatsphäre und mehr Komfort besitzen. Es ist eine privatere Erfahrung und unvergleichbar zu einem Hotelaufenthalt.

MEHR PLATZ. Die grundlegende Sache ist, ein ganzes Haus mit eigenem Pool, Garten, etc. zu mieten, ist einfach nicht das gleiche,  wie ein Hotelzimmer. Speziell aus Platzgründen .

KOMFORT. Wir bieten Ferien Villen und Fincas an, welche voll ausgestattet sind, sodass Sie Ihren Aufenthalt den höchst komfortabelsten Weg geniessen können.

DER STANDORT. Mallorca ist ein internationales Touristenziel erster Ordnung. Die Häuser sind in verschiedenen mallorquinischen Orten zu finden, wo Sie Ihre Zeit mit Familie und Freunden genießen können. Sowohl in den Innenstädten, als auch in den wunderbaren Küstenstädte und Strände mit weißem Sand und kristallklarem Wasser.

Private Pools um den Sommer zu geniessen

PRIVATER POOL. Die Ferienhäuser mit privatem Pool, erlauben die Nutzung und den Spassfaktor ohne jegliche Zeitbeschränkung und ohne, dass man sich den Pool mit Fremden teilen muss, wie in den Hotels.

INTERNET GRATIS. In den Häusern gibt es Gratis Internet Verbindung (W-Lan) und der Service für das Internet ist gratis.

FLEXIBLE ZEITPLANUNG. Der Zeitplan ist flexibel und ohne zeitliche Beschränkung, so dass Sie Ihren Urlaub nach Ihren ganz eigenen Masstäben planen können. Wie wäre es zum Beispiel mit einer tollen Grillparty am Pool zusammen mit Ihrer Familie und/oder Freunden?

EIGENE KÜCHE.  Die Ferienhäuser von RESERVATUM haben komplett ausgestattete Küchen mit Kühlschrank, Kaffeemaschine und Mikrowelle. Dies ist natürlich gerade dann sehr brauchbar und praktisch, vor Allem, wenn man mit Kindern reist.

EIGENER RAUM.  Die Villen und Fincas haben generall alle einen Pool, sowie eine Terrasse, Grill, Sonnenliegen, Sonnenschirme und weitere Vorrichtungen, um den Aufenthalt entspannt genießen zu können.

Eine unvergessliche Erfahrung!