Archives

, , , , , , , , , , , Posted by on

Museen von Mallorca

Museen von Mallorca

Museen von Mallorca – insbesondere das Museum von Mallorca, dieses wurde per Dekret vom 2. November 1961 aus den Sammlungen des ehemaligen Provinzmuseums für Schöne Künste geschaffen, der Marroig-Sammlung, den archäologischen Sammlungen des Staates, und aus dem Kapital von der Archäologischen Gesellschaft Lul liana und dem Prado-Museum. Seitdem wurden die Mittel außerordentlich angehoben, aufgeteilt in verschiedene Bereiche: Archäologie, Ethnographie, Bildende Kunst und dekorative und industrielle Kunst.

Das Hauptquartier befindet sich im Haus der Grafen von Ayamans, besser bekannt als Can Desbrull oder im Volksmund als Ca la Gran Cristiana. Es hat zwei Abschnitte im Teil Forana, den ethnologischen in Muro und die Monographie in Pollentia in Alcúdia.

Das Museum von Mallorca ist ein wissenschaftliches und kulturelles Zentrum, das die Forschungs-, Bildungs- und Spielbedürfnisse der verschiedenen Nutzer befriedigen will. Es ist auch ein Ort für wissenschaftliche Forschung, Studium und Beratung, Lernen, Erkundung, Entdeckung und Genuss, alles auf dem Gebiet der Geschichte, Kunst und Kultur der Insel Mallorca.

Das Haus bewahrt einen guten Teil der barocken fünfeckigen Struktur, die nur durch die Umbauten des 19. Jahrhunderts verändert wurde. Im Untergrund wurden auch architektonische Strukturen aus der muslimischen Zeit entdeckt und unter anderem erhalten.

Das Museum von Mallorca wurde durch die Vereinigung mehrerer alter Häuser in der Stadt Palma errichtet.

Erst 1976 öffnete es seine Pforten für die Öffentlichkeit: Es hat eine Höhe von drei Stockwerken, ein Hauptportal mit einem Rundbogen, ein nobles Stockwerk mit Balkonen und ein Loft mit gotischen Fenstern.

Im Jahr 2010 nahm das Management eine unterirdische Ausgrabung wieder auf, die in den späten 1960er Jahren im Zentrum von Palma durchgeführt wurde und die 1980 fortgesetzt wurde und die Strukturen einer muslimischen Keramikwerkstatt der Almoraviden – Dyanstie, aber die Arbeiten wurden nie beendet.

Das Museum von Mallorca hat Arbeiten von Francesc Comes und Joan Rosat, gotische Maler, sowie die hispano-flämischen Künstler Pere Terrencs und Baltasar Buira und den Renaissance-Künstler Mateu López, alle auf Mallorca tätig.

Andere wichtige Museen von Mallorca zu besuchen

  • Palau March
    Der Palau öffnet seine Türen für die Öffentlichkeit als der neue Sitz der Bartolomé March Stiftung mit einer ständigen Ausstellung, die der mittelalterlichen Kunst, zeitgenössischen Skulpturen und der neapolitanischen Krippe gewidmet ist. Das Gebäude befindet sich im historischen Zentrum der Stadt, neben der Kathedrale und der Almudaina, und verfügt über ein Museum, eine auf die Balearen spezialisierte öffentliche Bibliothek und ein Auditorium. Preis: 4,50 €
  • Castell de Bellver
    Es liegt auf einem Hügel 112 Meter über dem Meeresspiegel, in einer Gegend von Wald umgeben, von wo aus Sie die Stadt, den Hafen, Sa Serra de Tramuntana und Pla de Mallorca sehen können. Der Entwurf eines kreisförmigen Grundrisses mit befestigten runden Türmen scheint aus dem oberen Herodion-Komplex (in der Westbank) zu stammen, ebenfalls kreisförmig und mit einem großen Hauptturm und drei kleineren Türmen. Die kleineren Türme sind am Kreisförmigen Grundriss befestigt und der Tribut ist durch ein Tor mit dem restlichen Gebäude verbunden. Dieses Gebäude hat auch eine Veranda im Innenhof. Preis: 4 € und für Bewohner 2,50 €.
  • Museu d’Art Espanyol Contemporani, Fundació Juan March i d’Es Baluard mit einem Preis von 4 € – 6 € und wenn Sie mit dem Fahrrad fahren, zahlen Sie nur 2 €.

All die Museen von Mallorca sind wahre Kunstwerke, die über Jahrhunderte auf Mallorca restauriert und gepflegt wurden. Total empfehlenswert, wenn Sie die Insel besuchen, um ein wenig die Historie zu beachten.

, , , , , , , , , , , , , Posted by on

Radfahren auf Mallorca, die beste Wahl

Ciclismo en Mallorca

Radfahren auf Mallorca, ist ohne Zweifel die beste Wahl

Radfahren auf Mallorca ist für Profis und Amateure dieses Sports ein unvergessliches Erlebnis. Jeden Frühling bietet die Insel die besten Bedingungen, um diesen Sport auszuüben, das zeigt sich auf den mallorquinischen Straßen.

Chris Froome, aktueller Champion der „Tour de France„, verbrachte dieses Jahr einige Tage mit seinem Sky Team in der Port d’Alcúdia. Er kennt die Anforderungen der Routen der Insel sehr gut, obwohl er auch seine Vorteile genoss: perfektes Wetter, Routen aller Art, klare Landschaften und gute Straßen, um seine Trainig zu verbessern. Es ist lange her, dass sich die Profis auf das Radfahren auf Mallorca konzentriert haben, Namen wie Jan Ullrich, Eric Zabel oder Alexander Winokurov konnten dank des Komforts der Insel ihre Vorbereitung verbessern.

Aber es gibt auch unzählige Routen für alle Arten von Publikum.

Der Greenway verbindet die Stadt Manacor mit Artà und führt durch Orte wie San Llorenc, Son Carrió und Strände wie Cala Millor und Cala Bona.

Hochgebirgsstrecken in der Stadt Sóller, für die anspruchsvollsten Beine, aber auch Radwege durch die meisten der Küstenstädte der Insel für Zweiradfahrten. Auch wenn Sie sich für einen Wettkampf auf höchstem Niveau interessieren, können Sie sich das Rennen „Mallorca 312“ vorstellen, das dieses Jahr am 28. April stattfindet und jedes Jahr ausverkauft ist. 312 km und 5.050 Höhenmeter, was zweifellos der härteste Radrennsport der Insel ist.

Wir laden Sie ein, uns im Osten der Insel zu besuchen und ein paar Tage Sport und Ruhe zu genießen. Schauen Sie sich unser ergänzendes Angebot an … Eine spektakuläre Gastronomie, spektakuläre Strände und Ferienhäuser, in denen Sie die Kraft gewinnen können für die nächste Fahrradroute.

Reservatum Team.

, , , , , , , , , , Posted by on

Cala Millor

Cala Millor: Guide of Leisure and Tourism. What to See and How to Have Fun

Cala Millor began to be a prominent tourist destination in the 50’s and since then, has not stopped growing. Like other towns in East Mallorca, Cala Millor is full of life, with its beautiful beaches, the sun and its Mediterranean air that make this city a magical place and is characterized by its maritime landscapes, the nightlife with its bright lights and an intense international atmosphere. Cala Millor is a coastal town very close to typical rural villages such as Son Servera or Porto Cristo, world famous for its beautiful beaches of fine white sand and clear turquoise waters.
Both in winter and in summer Cala Millor and its surroundings have that charm, to be unforgettable and after your first visit, you will undoubtedly want to repeat the experience. Discover its restaurants and photograph those small hidden places of the area, nooks and crannies full of sea and charm, as the numerous small bays you can find.

Holiday Rentals – Top 5 Leisure Activities in Cala Millor

Cala Millor is in continuous movement and its activities cover everything from the aquatic to the aerial, making it one of the main tourist destinations on the island of Mallorca for the Holiday Rental. Below you will find the best of this part of the island so that you can take a look and plan an unforgettable holiday.

  • AQUATIC ACTIVITIES. For its famous beach and warm temperatures almost all year round, Cala Millor is full of refreshing and water activities, such as those offered by its water park where you can practice such fun activities as Parasailing or riding with friends in the fast and fun Banana Or even dare with the Jet Sky.
    You can also dive and see near the marine fauna that the Mediterranean Sea welcomes or if you prefer to have your feet on the ground, Cala Millor offers endless boat trips to sail the Catamaran or the Glass Boat among others.
  • CLIMBING, WALKING AND HORSEBACK RIDING. Practice climbing, hiking through beautiful landscapes, typical of Mallorca or even rent a Bicycle for an afternoon with family and friends, also try horseback riding and climb to the castle of ‚Punta de n’Amer‘.
  • BALLON RIDE. Apart from the sea and the land, Cala Millor also offers you outdoor activities in the heights, such as giving a fantastic and exciting ride in a Balloon.
  • PARKS. Watch the little ones of the family have a great time, climbing to the highest attractions of the Playgrounds of Cala Millor or playing on swings, trampolines, race cars and much more. There is also a children’s park for driving Karts.
  • SPORTS. The sporty people can play Golf in the golf club of ‚Serra de Pula Golf‘ of Son Servera or have a great match of Tennis or paddle in one of the sports tracks, among many other sports.

Without a doubt Cala Millor is a great place to rent a holiday house and spend a wonderful holiday with family and friends. Choose a rental car and travel the East Coast where many surprises await you to discover.
Dare yourself. We are waiting for you in Cala Millor !!!