Archives

, , , , , , , , , , , , Posted by on

Mallorca der Geburtsort von Weltmeistern

Mallorca der Geburtsort von Weltmeistern

Mallorca – Insel der Medaillen

Mallorca der Geburtsort von Weltmeistern: intensiv den Sport leben. Die Amateure und Profis des Fußballs, des Basketballs, des Leichtathletiks, des Golfsports, des Fahrens, des Reitens, des Segelns und anderer Disziplinen, können das ganze Jahr über endlose Sportarten ausüben, da Mallorca über Sportdienstleistungen, Einrichtungen und Orte verfügt, die für die Ausübung jeder Sportart geeignet sind.
Dies ist bekannt und daher ist die Insel ein Lieblingsplatz vieler Spitzensportler, die Ruhe und einen geeigneten Trainingsort suchen. Es ist auch die Insel, die von ehemaligen Sportprofis gewählt wurde, um dort zu wohnen oder einen Urlaub zu verbringen.

Der Fußballspieler Samuel Eto’o sagt, dass er sich bei Real Mallorca zurückziehen wird, Tour de France-Champion Bradley Wiggins sucht ein dauerhaftes Zuhause in Puerto Pollensa, Boris Beker und Michael Schumacher leben seit Jahren bei uns. Die achtfache Radsport-Weltmeisterin Sarah Hammer trainiert und ruht auf der Insel, Fußballer Steve McManaman heiratete in der Kathedrale von Palma, mehrere Stars der spanischen Sommerfußballmannschaft auf Mallorca oder Ibiza und somit eine endlose Liste von Athleten aus allen Kategorien.

Mallorca der Geburtsort von Weltmeistern – es ist eine erstaunliche Anzahl von Olympiasiegern und Weltmeistern, die auf dieser wunderschönen Insel geboren wurden: Mallorca ist eine der Regionen Spaniens, die mehr Athleten der ersten Klasse pro Quadratmeter hat.
Als der Schütze Cristobal Tauler in den zwanziger Jahren zum ersten mallorquinischen Weltmeister gekürt wurde, gewannen Carlos Moya und Rafa Nadal den Davis Cup gegen Roddick; ohne die zahlreichen Medaillen von Marga Crespí und Melani Costa bei den Schwimmweltmeisterschaften in Barcelona zu vergessen.

Tòfol Castanyer, Weltmeister des Mountain Racing; Margarita Fullana, Bronze in Sydney und mehrfacher BTT-Weltmeister; Miquel Capó Zweiter in der Welt von Duathlon; Guillem Timoner, 6-facher Weltmeister auf Kurs; Joan Llaneras proklamierte den siebenfachen Weltmeister; sowie Miquel Alzamora oder Toni Tauler Medaillengewinner und Weltmeister.
Wenn wir über Tennis sprechen, haben wir zweifellos Rafa Nadal im Sinn, die Nummer eins für 102 Wochen und König des Sandplatzes. Carlos Moya war der erste Spanier, der die Nummer 1 der ATP war. Nuria Llagostera, die erste Insel-Tennisspielerin, die einen Masters Cup gewann, und im Fußball schrieben „Chichi“ Soler und Gabi Vidal aus Palma im Jahr 1992 Geschichte, als Sie die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Barcelona erhalten haben. Hinzu kommen natürlich die zahlreichen Titel, die Miguel Ángel Nadal beim FC Barcelona erhalten hat.

Beim Motorradfahren ist Jorge Lorenzo zweimaliger Weltmeister im Moto GP und zwei weitere Male in der Kategorie 250cc. Lluís Salom ist heute die Nummer eins in der Moto3.
Im Basketball die Legende Rullan oder der Palmesan Rudy Fernandez, der Teil der nationalen Basketball-Goldgeneration war; Er gewann die Europameisterschaft in Polen, die Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in Peking und 2006 die Weltmeisterschaft in Japan, war ein NBA-Spieler und gehört derzeit zu den Säulen von Real Madrid und der Nationalmannschaft.
In Taekwondo muss Brigitte Yagüe hervorgehoben werden, die mit drei Weltmeisterschaften, Olympia-Vizemeister und vier Europäern in dieser Disziplin die am meisten ausgezeichnete Spanierin ist. Eine andere Frau, die für Triumph steht, ist Elena Gómez, die 2002 als erste mallorquinische Turnerin eine Goldmedaille bei einer Weltmeisterschaft gewann.

Mallorca der Geburtsort von Weltmeistern – nationale und internationale Erfolge.

Mallorca der Geburtsort von Weltmeistern – sicherlich auch im Wassersport. Die nationalen und internationalen Erfolge von Rafael Escalas und Xavi Torres, dem letzten Gewinner von 15 Goldpreisen zwischen World und Paralympic Games, und Blanca Gil, einem der besten Wasserballspieler der internationalen Szene. Beim Unterwasser- und Sportfischen zeichnen sich die Mallorquiner mit bis zu 19 Weltmeistern aus!
Auf Segelbooten gewann „pollensí“ Pepote Ballester, der 1996 die Goldmedaille von Atlanta oder Jordi Calafat mit seinen letzten beiden Pokalen gewann, in der Copa América de Vela.
Mallorca der Geburtsort von Weltmeistern – hier rühmen wir auch Weltmeister der mallorquinischen Krippe in Disziplinen wie Petanque, Kickboxen, Bodybuilding, Schach, Kanu, Trial Bike, Golf, Olympia- und Paralympicshooting, Front Tennis oder University Football.

Aus diesem Grund möchten die Abgeordneten der Sportabteilung den Athleten, die verdienstvolle Ergebnisse in nationalen oder internationalen Kategorien erzielt haben, weiterhin die Anerkennung von sportlichen Verdiensten ermöglichen. Da auf diese Weise Sport als lebensart gefördert wird, werden die Anstrengungen gewürdigt und die erzielten Siege beglückwünscht.

Zweifellos und stolz, Mallorca war und ist der Geburtsort von Weltmeistern sowie eine moderne und pulsierende Stadt voller Geschichte, Kultur, Spaß und erstklassiger Gastronomie.

, , , , , , , , , , , , , Posted by on

Ballooning ein Abenteuer auf Mallorca

Ballooning ein Abenteuer auf Mallorca

Ballooning ein Abenteuer auf Mallorca – hast du jemals davon geträumt, fliegen zu können? Wenn Sie sich dem Abenteuer anschließen oder eine Erfahrung machen wollen, die Sie nie vergessen werden … Nun, wie wäre es mit einer Ballonfahrt?
Jenseits seiner Postkartenlandschaften ist Mallorca der perfekte Ort, um einzigartige Abenteuer zu Lande, zu Wasser und in der Luft zu genießen.

Ballooning ein Abenteuer auf Mallorca, bei welchem das ganze Adrenalin und das maximale Abenteuer konzentriert sind. Auf der Insel erleben Sie einzigartige und aufregende Erlebnisse, die es Ihnen ermöglichen, das pure Inselleben zu entdecken.

Ballooning ein Abenteuer auf Mallorca welches darin besteht, Mallorca aus der Luft und in Zeitlupe zu entdecken und mit einem Heißluftballon über die Insel zu fliegen. Da diese Insel auf originelle Weise aus der Luft präsentiert wird und dank der Vielzahl und Vielfalt der angebotenen Routen, ist es ein aufregender Ausflug. Ein Ausflug, der uns einlädt, in Zeitlupe und vom Himmel aus die verborgensten und schönsten Ecken der Insel zu erkunden.

Es gibt Standard-Ausflüge ab 8 Uhr morgens (6.30 Uhr im Sommer). Nach dem Anschauen eines Videos und dem Empfang technischer Informationen bereiten sich die Passagiere auf die Reise vor. Der Kurs ist immer unbestimmt, da es von den Wetterbedingungen abhängt.

Sie können die Ausflüge wählen, die am besten zu Ihrem Geschmack passen, Flüge durch die Sa Serra de Tramuntana, Cala d’Or, Flüge im Mondlicht, die Alpen und sogar Ausflüge mit Frühstück und Stewardess an Bord mit Video der Exkursion anbieten. Es organisiert auch Reisen in andere Länder auf Anfrage.

Am häufigsten sind Deutsche, Mallorquiner und Russen mit einem Durchschnittsalter von 30 bis 60 Jahren.

Ballooning – ein Abenteuer auf Mallorca wird das ganze Jahr über aufrechterhalten, obwohl 95% im Sommer gemacht werden. Im Winter ist der Februar wegen der Blüte der Mandelbäume und des Valentinstags der am meisten gewünschte Monat.

Als Ausgangsbasis für herausragende Gebiete wie Canyamel, Portocolom, Cala Rajada, Cala Millor oder Port d’Alcúdia, sind Ballonfahrten ideal, um das Landschaftserlebnis der Insel in Zeitlupe zu erleben. Eine Möglichkeit, unsere Physiognomie als Ganzes zu verstehen und die exklusivsten Buchten und die authentischsten Naturparks, wie den Parc de L’Albufera, im Detail kennenzulernen.

Ballooning ein Abenteuer auf Mallorca – andere empfohlene Routen sind:

Wanderweg durch La Vall de Coanegra: mit einer Reise von ca. vier Stunden.

Ein Spaziergang durch das Herz des Torrent de Pareis: eine der kompliziertesten Routen aufgrund ihrer Unebenheiten, jedoch bekannt als der Stern von Mallorca.

Tijuana: liegt zwischen Cala Santanyí und Cala Figuera, zwei der schönsten Küstengebiete Mallorcas.

Zusätzlich zu dieser Aktivität können Sie auch Paragliding versuchen, auch organisiert von den Unternehmen, die Ballonfahrten anbieten; ein reines und sehr lohnendes Adrenalin-Erlebnis.

Zögern Sie nicht, genießen Sie dieses spannende Ballooning – ein Abenteuer auf Mallorca. Es wird eine wundervolle Reise, die Sie mit Ihrem Partner, Ihrer Familie oder Freunden aus einer der einzigartigen Erfahrungen im Leben genießen können: Lassen Sie sich von den spektakulären Aussichten auf das Mittelmeer beeindrucken und haben Sie die Möglichkeit, die geheimsten und aufregendsten Orte der Insel zu entdecken.

, , , , , , , , , , , , Posted by on

Gastronomie Mallorca

Gastronomie Mallorca

Gastronomie Mallorca – Mallorca hat nicht nur eine spektakuläre Umgebung und einige paradiesische Orte, sondern bietet auch seinen Gästen ein hochwertiges, schmackhaftes und gesundes gastronomisches Angebot. Sie können eine Vielzahl von typischen Lebensmitteln in jeder Ecke dieser Insel genießen.

Gastronomie Mallorca – Ein paar starke Punkte der mallorquinischen Küche beziehen wir auf diesen Beitrag, jedoch muss gesagt werden, dass es viele typische Produkte gibt, denn Mallorca ist reich an was die Mittelmeerdiät betrifft. Die mediterranen Gärten sind reich dank dem Klima, das hier das ganze Jahr über herrscht. Das Meer ist von jedem Teil der Insel aus erreichbar und allein die Tatsache, eine Insel zu sein, führt zu einer Reihe von endemischen Arten, die die Gastronomie der Insel einzigartig und besonders in der Welt machen.
Also, hier haben Sie einige Empfehlungen, wenn Sie Teil der Insel sein wollen, sollten Sie diese nicht verpassen.

TUMBET.

Aufgrund der ausserordentlichen Menge an Gemüse basiert dieses Gericht auf Bratkartoffeln, Tomaten, Auberginen, grünem Pfeffer, rotem Pfeffer und Knoblauch und kann entweder mit Fleisch oder mit Fisch zubereitet werden.

TREMPÓ.

Ein ursprüngliches typisches Essen in der Gastronomie Mallorca ist dieser Sommersalat, der sowohl seperat als auch nur mit Brot gegessen werden kann. Es ist mit Öl, Salz und Paprika gewürzt und mischt verschiedene Wurstwaren, Thunfisch und viele Gemüse wie Tomaten, Zwiebeln und Paprika.

„ARRÒS BRUT“.

Typisch und Heimat der Insel ist zweifellos der „arròs brut“, der mit Reis, Erbsen, grünen Bohnen, Zwiebeln, Tomaten, Knoblauch, Hühnerleber, Kaninchen, Pilzen und verschiedenen Gewürzen wie Safran, Zimt, Paprika und Pfeffer zubereitet wird. All diese Zutaten und Gewürze machen es sehr charakteristisch, denn die dunkle Brühe unterstreicht den Geschmack und macht es zu einem autochthonen Gericht aus Mallorca.

FRITO MALLORQUÍN

Ein weiteres Sterngericht und das älteste in der mallorquinischen Küche ist das „frit de matances“. Es kann mit Fisch oder nur mit Gemüse gemacht werden, obwohl es traditionell mit Leber und Schweinefleisch gebraten wird, oder aber mit Lamm, Kartoffeln, Paprika, Schnittlauch, Fenchel, Erbsen, Knoblauch, Salz, Olivenöl und Paprika.

CARACOLES A LA MALLORQUINA

Ein gutes Gericht zubereitet aus Schnecken in einer Brühe mit Petersilie, Knoblauch, Fenchel, Minze und Chili, dies lässt niemanden uninterressiert. Sie sind ideal als Vorspeise und werden mit dem traditionellen „all i oli“ kombiniert, um den Geschmack zu betonen.

WÜRSTE: SOBRASSADA, BOTIFARRÓ I CAMAIOT.

Die „Sobrassada“ ist eine sehr typische Wurst der Insel, die es roh und geräuchert gibt. Sie wird von einem Schweinedarm ummantelt und reift an einem Ort ohne Feuchtigkeit, ähnlich wie „camaiot“, obwohl sie aus magerem Schweinefleisch besteht, gehacktem, schwarzen Pfeffer, Anis und Salz. Auf der anderen Seite gibt es die „Botifarró“, wird auf die gleiche Weise hergestellt, wird jedoch von Lammdarm ummantelt und jede einzelne von ihnen kann entweder roh oder gekocht gegessen werden. Eine obligatorische Delikatesse während des Urlaubs.

ENSAIMADA.

Endlich der süßeste Snack aus Gastronomie in Palma und wahrscheinlich der weltweit bekannteste. Seine Zubereitung erfordert praktisch einen Tag zwischen dem Kochen und der Zubereitung des Teiges, aber ohne Zweifel lohnt es sich. Diese „Ensaimadas“ stammen aus dem siebzehnten Jahrhundert und werden für Feste und Feiern mit Wasser, Zucker, Eiern, Teig und Butter hergestellt und können gefüllt werden oder nicht, mit Crema, Schokolade oder mit dem süßesten und typischsten „Cabello de Ángel“.

, , , , , , , , , , , , , Posted by on

Wandern Mallorca

Wandern Mallorca

Wandern Mallorca – bester Sport im Freien

Wandern Mallorca war und ist für uns eine großartige Sportart, um in einem Traumziel auszuüben und viele Aktivitäten im Freien zu erleben. Mit dem unvergleichlichen milden Klima der Balearen sollten Sie die Wanderrouten, die uns diese wunderschöne Insel bietet, nicht verpassen. Da wir sie nicht nur mit dem Fahrrad überqueren können, sondern auch zu Fuß. Einige der bekanntesten Routen für diese Art von Touren, die wir nach Schwierigkeitsgraden unterscheiden, sind folgende:

Sant Elm-sa Dragonera (mittlerer Schwierigkeitsgrad)
Von Andratx in Richtung Sant Elm, über die Avenida de la Trapa in Richtung Tomeví-Straße bis zum alten Kloster, das zur Berghütte wird. Wir können herrliche Ausblicke auf die ganze Landschaft einschließlich der Insel Dragonera und Cala en Basset betrachten.

Artà-Lluc (hohere Schwierigkeitsgrad)

In mehreren Etappen strukturiert bietet sich diese Tour auch spaßig und ausgeschildert an.
Etappe 1: Artà – Sa Duaia- Cala Torta- Torre d’Albarca- Refugi de S’Arenalet des Verger (17,258 Km) – teilweise ausgeschildert
Etappe 2: S’Arenalet des Verger- S’esquena Llarga – S’Alqueria Vella d’Avall – Ermita von Betlem-Betlem (14,092 Km) – signifiziert
Etappe 3: Betlem- Caloscans- Colonia Sant Pere- Sa Canova- Son Serra de Marina– Son Serra – Montblanc- Santa Margalida (31,261 km) -teilweise gekennzeichnet
Etappe 4: Santa Margalida- Llubí- Inca (23,408 Km)
Etappe 5: Inca- Selva-Caimari-Lluc (15,170 Km) – teilweise ausgeschildert

Es Galatzó-Ses Sínies (geringer Schwierigkeitsgrad)

In einem Spaziergang von etwas mehr als einer Stunde, auch für Rollstuhlfahrer geeignet; finden wir Gebiete mit traditioneller Kultur, typisch mediterraner Vegetation, einem Rastplatz und dem Dorf Ses Sínies, einer archäologischen Stätte aus der Bronzezeit.

Torrent de Pareis-Sa Calobra (mittlerer Schwierigkeitsgrad)

Im Jahr 2003 wurde es wegen der Vielfalt seiner Fauna und Flora „Naturdenkmal“ genannt. Seit hunderten von Jahren wird dieser Weg durch das Verfahren der mallorquinischen Mauern erweitert und entwickelt auf einem rauen, feuchtigkeitsfreien Boden. Der ganze Weg endet in Sa Calobra, in der Sierra de Tramuntana, ein absolut empfehlenswertes Reiseziel.

Sa Pedra en Sec (hoher Schwierigkeitsgrad)

Wandern Mallorca kennt auch die Route von „Pedra en Sec“ (= trockener Stein) oder auch bekannt als der GR-221 ist eine 283km lange Strecke, die die Sa Serra de Tramuntana von einem zum anderen Ende durchquert.
Es wird mit dem Verfahren der Bau von Trockenmauern mit diesem Namen die Zahl der Gebäude bekannt gemacht, denen sie begegnen, wie sie den Weg verbindet die Küstengebiete, wenig oder gar keine bewohnten Städte und Dörfer, landwirtschaftliche Flächen, Wälder und die höchsten Gipfel.

Zu guter letzt in diesem Post „Wandern Mallorca“ geht es um den Weg „der Weg der Mandelbäume“; so genannt, weil auf den Balearen, dank seiner reichen Flora und seinem milden Klima, blühen mehr als 7 Millionen Bäume ab Ende Januar, vor allem in den Städten Marratxí, Bunyola und Sóller oder in Städten wie San Llorenç , Son Servera oder Llucmajor. Eine empfohlene Route wäre diejenige, die von Selva nach Moscarí führt, wo wir die Echtheit und Farbe dieser wunderschönen blühenden Bäume ohne Einschränkungen geniessen können.

 

, , , , , , , , , , , , , Posted by on

Radfahren auf Mallorca, die beste Wahl

Ciclismo en Mallorca

Radfahren auf Mallorca, ist ohne Zweifel die beste Wahl

Radfahren auf Mallorca ist für Profis und Amateure dieses Sports ein unvergessliches Erlebnis. Jeden Frühling bietet die Insel die besten Bedingungen, um diesen Sport auszuüben, das zeigt sich auf den mallorquinischen Straßen.

Chris Froome, aktueller Champion der „Tour de France„, verbrachte dieses Jahr einige Tage mit seinem Sky Team in der Port d’Alcúdia. Er kennt die Anforderungen der Routen der Insel sehr gut, obwohl er auch seine Vorteile genoss: perfektes Wetter, Routen aller Art, klare Landschaften und gute Straßen, um seine Trainig zu verbessern. Es ist lange her, dass sich die Profis auf das Radfahren auf Mallorca konzentriert haben, Namen wie Jan Ullrich, Eric Zabel oder Alexander Winokurov konnten dank des Komforts der Insel ihre Vorbereitung verbessern.

Aber es gibt auch unzählige Routen für alle Arten von Publikum.

Der Greenway verbindet die Stadt Manacor mit Artà und führt durch Orte wie San Llorenc, Son Carrió und Strände wie Cala Millor und Cala Bona.

Hochgebirgsstrecken in der Stadt Sóller, für die anspruchsvollsten Beine, aber auch Radwege durch die meisten der Küstenstädte der Insel für Zweiradfahrten. Auch wenn Sie sich für einen Wettkampf auf höchstem Niveau interessieren, können Sie sich das Rennen „Mallorca 312“ vorstellen, das dieses Jahr am 28. April stattfindet und jedes Jahr ausverkauft ist. 312 km und 5.050 Höhenmeter, was zweifellos der härteste Radrennsport der Insel ist.

Wir laden Sie ein, uns im Osten der Insel zu besuchen und ein paar Tage Sport und Ruhe zu genießen. Schauen Sie sich unser ergänzendes Angebot an … Eine spektakuläre Gastronomie, spektakuläre Strände und Ferienhäuser, in denen Sie die Kraft gewinnen können für die nächste Fahrradroute.

Reservatum Team.

, , , , , , , , , , Posted by on

Cala Millor

Cala Millor: Guide of Leisure and Tourism. What to See and How to Have Fun

Cala Millor began to be a prominent tourist destination in the 50’s and since then, has not stopped growing. Like other towns in East Mallorca, Cala Millor is full of life, with its beautiful beaches, the sun and its Mediterranean air that make this city a magical place and is characterized by its maritime landscapes, the nightlife with its bright lights and an intense international atmosphere. Cala Millor is a coastal town very close to typical rural villages such as Son Servera or Porto Cristo, world famous for its beautiful beaches of fine white sand and clear turquoise waters.
Both in winter and in summer Cala Millor and its surroundings have that charm, to be unforgettable and after your first visit, you will undoubtedly want to repeat the experience. Discover its restaurants and photograph those small hidden places of the area, nooks and crannies full of sea and charm, as the numerous small bays you can find.

Holiday Rentals – Top 5 Leisure Activities in Cala Millor

Cala Millor is in continuous movement and its activities cover everything from the aquatic to the aerial, making it one of the main tourist destinations on the island of Mallorca for the Holiday Rental. Below you will find the best of this part of the island so that you can take a look and plan an unforgettable holiday.

  • AQUATIC ACTIVITIES. For its famous beach and warm temperatures almost all year round, Cala Millor is full of refreshing and water activities, such as those offered by its water park where you can practice such fun activities as Parasailing or riding with friends in the fast and fun Banana Or even dare with the Jet Sky.
    You can also dive and see near the marine fauna that the Mediterranean Sea welcomes or if you prefer to have your feet on the ground, Cala Millor offers endless boat trips to sail the Catamaran or the Glass Boat among others.
  • CLIMBING, WALKING AND HORSEBACK RIDING. Practice climbing, hiking through beautiful landscapes, typical of Mallorca or even rent a Bicycle for an afternoon with family and friends, also try horseback riding and climb to the castle of ‚Punta de n’Amer‘.
  • BALLON RIDE. Apart from the sea and the land, Cala Millor also offers you outdoor activities in the heights, such as giving a fantastic and exciting ride in a Balloon.
  • PARKS. Watch the little ones of the family have a great time, climbing to the highest attractions of the Playgrounds of Cala Millor or playing on swings, trampolines, race cars and much more. There is also a children’s park for driving Karts.
  • SPORTS. The sporty people can play Golf in the golf club of ‚Serra de Pula Golf‘ of Son Servera or have a great match of Tennis or paddle in one of the sports tracks, among many other sports.

Without a doubt Cala Millor is a great place to rent a holiday house and spend a wonderful holiday with family and friends. Choose a rental car and travel the East Coast where many surprises await you to discover.
Dare yourself. We are waiting for you in Cala Millor !!!

, , , , , , , , , Posted by on

Top 7 Straende Mallorca

Strände Mallorca

Straende Mallorca – Sonne, weiße Sandstraende mit kristallklarem Wasser auf Mallorca

Straende Mallorca – Die Hauptattraktion von Mallorca sind die wunderschönen Strände Mallorca. Wenn Sie planen, zur Insel zu reisen und die Strände zu sehen, empfehlen wir Ihnen, eine Villa mit privatem Pool zu mieten; diese gibt Ihnen viel mehr Freiheit, als ein Aufenthalt in einem Hotel. In einem gemietetem Haus, koennen Sie mit Familie und Freunden ganz ohne jegliche Zeitpläne Pool und Mahlzeiten, wie Grillabende genießen.

Zu den schoensten und bekanntesten Straenden der Insel gehören:

  • Cala Millor mit mehr als 1 km Länge, ist eine ins Meer gehende, offende Bucht und eine der beliebtesten weißen Sandstraende mit seinem klaren und sauberen Wasser. Cala Millor liegt 3km von Son Servera entfernt. Entlang des Boulevards von Cala Millor können Sie nach einem schönen Strandtag in einem der zahlreichen Geschäfte shoppen oder in einem der schönen Cafés und Restaurants mit herrlichem Meerblick entspannen.
  • Costa de los Pinos ist ein sehr exklusives Wohngebiet im Osten von Mallorca, bekannt für seine Straende und die sandige Bucht, die von Pinienwaeldern und Huegeln umgeben ist. Es gibt eine Strandbar, wo Sie frische Drinks zu sich nehmen und Mittag essen können. Mit etwas Glück trifft man hier auch auf deutsche und internatione Prominenz.
  • Straende Mallorca – Cala d’Or ist eine der erstene touristischen Küstengebiete von Mallorca mit einer vielfachen Auswahl an kleinen, traumhaften Buchten, welche ins offene Meer führen. Die Strände von Cala d’Or sind weisse Sandstraende.
  • Straende Mallorca in Cala Ratjada sollten Sie den Strand von Son Moll, einem Strand aus weißem und sehr feinem Sand besuchen. Bemerkenswert sind auch die Straende von Cala Agulla, Cala Mesquida, der schoene Strand in Canyamel oder Font de Sa Cala.
  • Die Küste von Pollensa ist unermesslich mit spektakulaeren Klippen, Landzungen, Inseln und der geschlossenen Bucht von Pollença mit weißen Sandstraenden.
    Genießen Sie den Strand von Llenaire oder Puerto Pollensa mit rund 1.000m Länge, die auch ideal für einen schönen Spaziergang zum Hafen sind. Der weiße Sand- und Kieselstrand von Can Cullerassa hat ca. 500m Laenge. Weitere Buchten sind Cala Formentor Pollensa, Cala Figuera, Cala Clara, Cala Murta, Cala Sant Vicenç.
  • Porto Cristo ist ein schönes Küstendorf ca. 12 km von Manacor, der zweitgroeßten Stadt Mallorcas. Der Strand ist nicht einer der groeßten mit seiner 300m Länge, aber es ist eine wunderbare und geschützte Bucht mit weißem Sand und kristallklarem Wasser. In Porto Cristo können Sie auch die beruehmten Hoehlen „Cuevas del Drach“ mit dem unterirdischen See besuchen.
  • Palma de Mallorca ist die Hauptstadt der Insel und bietet alle Annehmlichkeiten einer großen Stadt, wie Restaurants, mit typisch mallorquinischen aber auch internationalen Lebensmitteln, Geschäften usw.
    Die Sandstraende von Cala Estància, Playa de Palma, Ciudad Jardín, Ca’n Pere Antoni und Cala Major sind leicht zugaenglich. An den Straenden von Palma koennen Sie verschiedene Wassersportarten wie Schwimmen, Tauchen der Bootfahren ausüben.