Archives

, , , , , , , , , Posted by on

Die besten Märkte in Mallorca zu besuchen

Die besten Märkte in Mallorca

Die besten Märkte in Mallorca zu besuchen

Die besten Märkte in Mallorca. Während Ihres Urlaubs auf Mallorca sollten Sie unbedingt einer der zahlreichen Kunsthandwerksmärkte besuchen, wo Sie typisch mallorquinische Produkte, handgefertigte Kunsthandwerk oder Souvenirs mit interessanten Rabatten und Angeboten erwerben können.

Die Märkte bieten eine breite Palette von typisch mallorquinischen Produkten wie Lebensmitteln (Backwaren, Käse, Schinken etc.), aber auch Möbel, Antiquitäten, Musik, Bücher, Schmuck oder Spielzeug in einer sehr angenehmen Umgebung.
Nutzen Sie das Wochenende und besuchen Sie die besten Handwerksmärkte auf Mallorca!

Wir empfehlen Ihnen, während Ihres Aufenthalts auf der Insel einige der folgenden Märkte zu besuchen.

MONTAG: Manacor, Caimari, Montuïri, Port d’Andratx, Calvià.

DIENSTAG: Alcúdia, Palma de Mallorca, Porto Colom, Santa Margalida, Campanet.

MITTWOCH: Llucmajor, Sineu, Villafranca de Bonany,Sencelles, Petra, Selva.

DONNERSTAG: Inca, Campos, Sant Joan, Consell, Sant Llorenç des Cardàssar, Ses Salines, Alaior.

Das sind die besten Märkte  in Mallorca am Wochenende zu besuchen:

FREITAG: Souvenirs, Postkarten, Schmuck, Kleider und mehr.

In Binissalem gibt es jeden Freitag einen Markt der Gartenprodukte, Früchte, Pflanzen und Blumen, sowie neben multiethnischer Kleidung, Leder-Schuhe, Handtaschen, Dekoration, etc.

Auf dem Markt von Son Servera gibt es eine Vielzahl von Produkten wie Kleider, T-Shirts, Schuhe, Schmuck, Keramik, Taschen und Souvenirs. Son Servera ist ein hübsches Dorf auf Mallorca mit Restaurants, Geschäften, Supermärkten, Cafés usw. Das mallorquinische Dorf ist nur 3 km von Cala Millor entfernt, der Küstenstadt mit ihrer Promenade, wo Sie das Meer von einer der Terrassen und Cafés aus genießen.

In Palma, der Hauptstadt von Mallorca, können Sie über den Markt von Rafal Nou (zwischen den Straßen von Selva und Ses Salines) und Sa Vileta (Tarent Square) schlendern. In dem Zentrum der Stadt gibt es auch ein breites Angebot zum Einkaufen, mit seinen Einkaufszentren, Modeboutiquen, Parfümerien, Schuhläden etc.

Freitags ist ebenfalls Markt in den Städten Son Carrió, Ca’n Picafort, Algaida, Inca und Son Ferrer in Calvià. Der Markt in Inca ist einer der bekanntesten und beliebtesten.

SAMSTAG: Der ökologische Markt von Palma de Mallorca

Wir empfehlen den Besuch von Palma am Samstag, dem Markt „Baratillo de las Avenidas“ und dem ökologischen Markt, der sich auf dem Markt der „Plaza del Bisbe Berenguer de Palou“ befindet.
Der Markt von Campos wird in der Hauptstraße mit einer sehr festlichen Atmosphäre und mit lokalen Produkten der Insel gefeiert. Darüber hinaus sind die Cafes und Terrassen eine gute Option für einen einen Snack oder eineng emütlichen Kaffee.

SONNTAG: Der Markt von Alcudia, ein Fest.
Die Alcudia Markt im historischen Zentrum der Stadt, ist eine der wichtigsten von allen Märkten auf Mallorca, für seine große Menge von Produkten zum Verkauf. Frische Früchte, Gemüse oder Süßigkeiten (Donuts, ensaimadas etc ..) sowie Hippieartikel, lateinische und afrikanische Produkte (Masken, Taschen, Figuren, etc.), Modeschmuck, Bettwäsche und die exklusivsten Souvenirs der Insel.
Am Sonntag können Sie auch die Märkte von Llucmajor, Moscari, Muro, Sa Pobla, Pollensa, Porto Cristo, Santa María del Camí und Valldemossa besuchen.

, , , , , , , , , , , , , , , Posted by on

Winter auf Mallorca – genießen Sie den Weihnachtszauber und tolle Landschaften

Invierno en Mallorca

Winter auf Mallorca – Als Sommerziel mit viel Sonne und schönen Stränden ist die Insel bekannt aber die Hauptinsel der Balearen bietet viel mehr.

Palma de Mallorca ist eine alte Stadt mit viel Aktivität und authentischen Traditionen; die ländliche Umgebung auf der Insel ist grün und sehr schön zu besuchen und die Serra de Tramuntana ist als Kulisse von weißem Schnee bedeckt. All dies macht Mallorca zu einem sehr erfolgreichen Ort, an dem Sie Ihre Weihnachtsferien als Familie oder einen Kurzurlaub mit Freunden verbringen können.

* Die mallorquinischen Traditionen, die Sie kennen und sehen sollten:

Weihnachtsmärkte im Winter auf Mallorca:
Der spektakuläre Kunsthandwerksmarkt Som Nadalencs befindet sich in der Plaza Mayor. Beliebt für seine Figuren von Bethlehem und für die typisch mallorquinischen gastronomischen Produkte.

Die Ankunft der heiligen drei Könige:
Wenn etwas Spanien repräsentiert, sind dies die heiligen drei Könige und auf Mallorca ist dies ein spektakuläres Ereignis, wenn sie ankommen. Die Straßen sind voller Lichter, Kamele und Reiter mit Ihren Pferden. Speziell für Kinder, voller Farben und Magie, das Highlight jeder Weihnachtszeit.
An einigen Orten wie Porto Cristo oder Cala Millor können Sie sehen, wie die heiligen drei Könige mit Geschenken auf einem Boot beladen, an den berühmten weißen Stränden von Mallorca ankommen; eine Nacht voller Magie mit Feuerwerk.

Aber nicht nur Weihnachten ist ein tolles Erlebnis auf Mallorca; sondern auch während des ganzen Winters gibte es sehenswerte Ereignisse, wie die Mandelblüte auf der gesamten Insel.

Zwischen Januar und Februar verwandeln sich die Landschaften auf der Insel in ein Blütenmeer in weiß, blau und rosa. Die Mandelblüte und Ihre Schönheit dient als Inspiration für Gemälde, Romane und Fotografien.
Besuchen Sie Orte, die voller Mandelbäume sind wie Randa oder Sóller oder probieren und genießen Sie typische Gerichte aus Mandeln auf Mallorca wie das Gató (Vanille Eis mit süßem Mandelkuchen) oder das hausgemachte Turrón (eine Art spanische Konfekt). Buchen Sie eines unserer schönen Ferienhäuser, umgeben von Landschaft und Mandelbäumen und leben in der Nähe dieses schönen Naturschauspiels.

Winter auf Mallorca – Sie können auch die Feierlichkeiten von San Sebastián in Palma oder Sant Antoni in den übrigen Städten im Januar  mit erleben und genießen. Dieses Fest wurde auff der Insel Mallorca gegründet und ist wirklich faszinierend.
Wenn Sie Tiere mögen, können Sie die Feier nicht verpassen, da Hunderte von Menschen ihre Haus-und Nutztiere zur Dorfmitte und Kirche bringen, um taufen und vor den Dämonen schützen zu lassen.
Und wenn Sie gerne Essen und gute Feiern mögen, können Sie diesen Abend nicht verpassen. Auf den Straßen gibt es viele Lagerfeuer und typische Tänze, es wird gegrillt und spezielle Umzüge werden organisiert.

Auch im Winter gibt es viele kulturelle Angebote, Sie können Tausende von Skulpturen in den Straßen und Städten Mallorcas und viele Museen besuchen, ohne das diese überfüllt sind. Große Bildhauern und Architekten, große Maler oder Museen der mallorquinischen Geschichte sind ohne Menschenmassen zu entdecken.

Jetzt wissen Sie! Mallorca ist in seiner Fülle das ganze Jahr groß; es ist Kultur, es ist Schönheit, es ist so viel mehr als Sonne und Strände.

Definitiv eine gute Wahl für einen guten Urlaub.