Mallorca mit Kindern – Ausflugstipps

Mallorca mit Kindern

Mallorca mit Kindern – Denn was wären schon die besten Urlaubserinnerungen, wenn man Sie nicht mit seinen Liebsten teilen kann?

Ob als gemeinsamer Somemerurlaub oder spontane Auszeit über die Feiertage… mit der Familie macht es doch einfach am meisten Spaß und bei wem steigt denn schon nicht die gute Laune, wenn man die strahlenden Kinderaugen am Strand oder beim Sprung in den Pool sieht?

Mallorca bleibt weiterhin eines der beliebtesten Reiseziele in Europa. Wieso? Weil es einfach eine besonders kinderfreundliche Insel ist! Die Flugdauer von ca. 2 Stunden ist mit Kindern meist noch ganz stressfrei zu meistern und zum Urlaubsort sind es allerhöchstens 1 Stunde Fahrtzeit mit Ihrem Mietwagen, den Sie ganz bequem am Flughafen übernehmen können.

Die Urlaubsorte bieten Spaß für Groß und Klein. Doch welche der vielen Ausflugsziele lohnen sich mit Kindern? Das ist natürlich vom Alter abhängig aber dies sind meine Favoriten, wenn es um die Ausflugsplanung bei Sonnenschein geht:

Mallorca mit Kindern –  Ausflüge und Aktivitäten beliebt bei Groß und Klein:

1. La Reserva Puig de Galatzó

Auf ins Tramuntanagebirge zum Naturpark am Puig de Galatzó. Tramuntana klingt nach wandern? Stimmt schon, aber in diesem Fall handelt es sich nur um einen 3,5km Spaziergang durch den Naturpark und es gibt soviel zu gucken, dass der Großteil an Familien es schafft, ohne Mopperei der Kids durch den Park zu kommen. Das kommt dann eher, wenn es Zeit ist zu gehen. Im Park zu sehen sind verschiedene Wasserfälle, Tiere, Pflanzen und wunderschöne Ausblicke auf die Berge.

Vergessen Sie nicht Ihr Picknick in den Rucksack zu packen. Im Park gibt es Pickinckstellen und am Ende kann man grillen, es gibt einen Streichelzoo und einen Pool für die Kinder zum Erfrischen. Ein Highlight für Kinder ab 8 Jahren sind die Abenteueraktivitäten (leider nicht im Preis enthalten) wie z.B. Felswandsteigen und Abseilen.

Naturpark im Tramuntana Gebirge2. Katmandu Park

Der laut eines sehr bekannten Bewertungsportales, beste Freizeitpark Mallorcas und zweitbester Spaniens! Man sollte natürlich Freizeitparks mögen, denn das ruhigste Plätzchen der Insel ist dies natürlich nicht. Nachdem der Park 2007 mit der Kultattraktion „Katmanduhaus“ eröffnet wurde, wuchs er jährlich weiter und bietet aufregende Fahrten, 4D-Begegnungen und Wasserspaß. Ein toller Familienspaß egal ob Wasserratte oder Adrenalinjunkie. https://www.katmandupark.com/de/

Freizeitpark Mallorca3. Forestal Park

Der Park wird als Hochseilgarten mit den längsten Seilrutschen auf Mallorca beworben und Spaß hat man hier auf jeden Fall. Kinder können ab einer Größe von 1,10m Ihr Mallorca Abenteuer beginnen und da das Alter ja nur eine Nummer ist, gibt es nach oben hin naturlich keine Altersgrenze. Man wird fachgerecht abgesichert und kann dann loslegen und ca. 2 Stunden Spaß in der Familie oder auch mit der Freundesgruppe haben. Kurze Eckdaten zum Park: Der Hochseilpark hat eine Länge von mehr als 200m und es geht bis 20m hoch und liegt bei Palma.   https://www.forestalpark.com/mallorca/de/

Kletterpark Mallorca4. Wassersport

Für jedes Alter findet man das Richtige. Ob es die altbekannte und beliebte Bananenfahrt ist, Parasailing zu zweit um die gesamte Bucht und bis weit aufs Meer zu blicken oder aber den Trend Paddle Surf. Auf geht’s ins Wasser. Gerade im Sommer gibt es nichts Besseres und Spaß ist garantiert.

Mallorca Wassersport5. Western Water Park

Mein Favorit unter den Aquaparks. Wieso? Hier darf man noch sein eigenes Picknick mitbringen, was natürlich nicht ausschließt, dass man Mittags Snacks kaufen kann, aber auf jeden Fall eine Hilfe in der Urlaubskasse ist, wenn man mit der gesamten Familie den Tag dort verbringt. Der Park hat 4 verschiedene Tarife, einen speziell für Kleinkinder und einen weiteren für Senioren. Die Attraktionen sind natürlich nicht unschuldig daran, dass der Park in meiner Favoritenliste ist. https://www.westernpark.com/de/

Wasserparks auf Mallorca

6.Jungle Parc (div. Parcoure ab 4 Jahren) und Jungle Park Junior (4-11 Jahre)

Der Jungle Park ist ein Kletterpark bei Santa Ponsa und je nach ausgewählten Parcours erreicht man hier 134 verschiedene Plattformen. Lustig wird es hier, egal ob Sie mit Kindern anreisen oder nur mit Erwachsenen und zum Beispiel den „Extremo“ Parcours wählen. Den kann ich auf jeden Fall empfehlen. Ist weniger extrem wie er klingt aber der Spaßfaktor ist zumindest extrem hoch.

Zusätzlich wurde der Jungle Parc Junior geschaffen, welcher für Kids von 4 – 11 Jahren ist. Der Park liegt bei Portals Nous und ich kann Ihnen nicht sagen, ob die Kleinen vorher oder nacher aufgeregter sind, aber wer schaut nicht gerne seinen kleinen Abenteurern zu und hilft dabei die 50 möglichen Plattformen zu meistern?

Kletterpark Mallorca7. Der Rote Blitz / Ferrocarill de Soller

Im wohl traditionellsten Zug der Insel reist man zwar nicht wie ein Blitz, aber gerade das macht es zu einem echt gemütlichen Familienausflug. Ja, auch wenn man auf der Insel lebt, ist das ein beliebter Wochenendausflug. Kann man idealerweise machen, wenn man die Vortage bereits action auf dem Programm hatte. Mein Tipp: Den Bummelzug von Palma aus nehmen. Dann geht es Richtung Soller, wo man aussteigen kann um sich das Städtchen anzuschauen und zu bummeln, oder aber Sie fahren weiter bis nach Port de Soller, wo es als Highlight dann ein leckeres Eis in der Eisfabrik von Port de Soller gibt.

Mallorca Zug Pollensa8. Bootstour

Auch wenn die bekannten Glasbodenboote ihrem Namen nicht unbedint Ehre machen, macht es trotzdem Spaß, eine Rundfahrt zu unternehmen. Man kann eine komplette Tour mit Badestop machen, oder aber bei einem der Stopps aussteigen und die Märkte oder Städtchen erkunden. Mit Kindern im Gepäck würde ich keine längere Tour als 2 Stunden empfehlen, denn auf einem Boot ist die Bewegungsmöglichkeit ja doch recht eingeschränkt.

Bootsausflüge Mallorca9. Reiten auf Mallorca

Jetzt denkt vielleicht der ein oder andere…“oh ne die armen Pferde“ aber wenn Sie zu den Ranchos gehen werden Sie sehen, dass sich Tag ein Tag aus gut um die Pferde gekümmert wird. Ich habe selbst jahrelang Pferde gehabt und kann Ihnen sagen – es werden weder in extremer Mittagshitze Ausflüge veranstaltet, noch die Pferede schlecht behandelt oder gefüttert. Ob Anfänger oder Fortgeschrittener – jeder findet seinen richtigen Ausflug und auf dem Rücken der Pferde liegt schließlich das Glück dieser Erde oder?
Von Kutschfahrten, ob mit Pferd oder Esel, möchte natürlich auch ich unbedingt abraten! Die Pferde stammen übrigens nicht aus den etablierten Reitställen wie fälschlicherweise oft gedacht wird.

Ausreiten auf Mallorca10. Pirates Adventure

Egal welche Sitzkategorie Sie hier wählen haben Sie eine gute Aussicht, denn die Plätze sind max. 15 m von der Bühne entfernt. Eine Dinner Show für die gesamte Familie, welche Essen und Getränke im Preis beinhaltet. Die Show ist ein Mix aus Action, Humor und Akrobatik. Es gibt übrigens auch eine Reloaded Show, welche ab 18 Jahren ist. https://www.piratesadventure.com/de/ticket-details

Dinner Show Mallorca

Haben Sie bereits einen der Ausflüge gemacht oder sin Sie bereits am planen? Über Kommentare und weitere Ideen freuen wir uns natürlich.

Einen kleinen Tipp noch zum Schluss: Falls Sie planen im Frühling oder Ostern zu kommen, machen Sie doch einen Abstecher auf die Frühlingskirmes in Palma. Kann man durch das leuchtene Riesenrad nicht verfehlen.

Auf in die Familienabenteuer auf unserer Sonneninsel Mallorca!

Ihre Janine D.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.