Die 10 besten Golfplätze Mallorcas, Der komplette Guide!

Die 10 besten Golfplätze Mallorcas, Der komplette Guide!

Das hervorragende Angebot an Golfplätzen auf Mallorca ist weltweit bekannt. Die Insel hat mehr als 20 hochwertige Golfplätze, jeder mit seinen Besonderheiten und Attraktionen.

Dies zusammen mit der Tatsache, dass Golfspielen auf Mallorca an 365 Tagen im Jahr bei einer Durchschnittstemperatur von 19 Grad möglich ist, machen die Insel zu einem idealen Ziel für alle, die einen warmen Urlaub genießen und diesen hervorragenden Sport ausüben möchten.

Wenn Sie also ein Golfliebhaber sind und daran denken, Mallorca und seine vielen Golfplätze zu besuchen, sind Sie hier genau richtig. In diesem Artikel erzählen wir Ihnen alles, was Sie über diesen Sport auf der Insel wissen müssen.

Kurze Geschichte des Golfsports auf Mallorca

Die Geschichte der Golfplätze auf Mallorca reicht bis in die 1960er Jahre zurück, genauer gesagt bis 1964, als der erste Golfplatz der Insel, Son Vida Golf, eröffnet wurde.

Die Eröffnung dieser Anlage war Mallorcas erstes starkes Engagement für den Golfsport, wie die pompöse Feier zu seiner Einweihung zeigte, an der angesehene Persönlichkeiten aus ganz Europa teilnahmen, wie der Prinz von Monaco und seine Frau Grace Kelly.

Aus derselben Zeit stammt der 1967 in Betrieb genommene Golfplatz Golf Son Servera mit 9 Löchern. Obwohl er damals Golf Punta Rotja hieß, erhielt er später seinen heutigen Namen.

Von diesem Moment an begannen zahlreiche hochwertige Golfplätze mit exquisitem Design auf Mallorca zu wachsen. Dies, zusammen mit dem angenehmen Klima der Insel, das es ermöglicht, Golf zu spielen, selbst wenn der Rest Europas in Regen oder Schneestürme getaucht ist, hat dazu geführt, dass Mallorca einige der prestigeträchtigsten Golfturniere ausrichtet und der Golftourismus nicht zu kurz gekommen ist sondern stetig gewachsen ist.

PGA European Tour

Die PGA European Tour ist die Organisation, die die drei europäischen professionellen Golfturniere (European Tour, European Seniors Tour und Challenge Tour) integriert und die wichtigste Einheit auf dem europäischen Kontinent und die zweitwichtigste weltweit ist, nur hinter der American PGA Tour.

Ein klares Beispiel für die hohe Qualität der Golfplätze auf Mallorca ist, dass der mallorquinische Golfplatz Santa Ponsa 1998 Gastgeber der PGA European Tour de Golf war. Bei dieser Ausgabe gewann Severiano Ballesteros den Test.

Ein weiterer Meilenstein, der dazu beigetragen hat, Mallorca als internationalen Maßstab für Golfplätze zu positionieren, ist die Feier des Finales der Challenge Tour innerhalb der zweiten Liga. So zirkulierte „Road to Mallorca“ durch die 23 Weltturniere, die die Herausforderung ausmachen, und zog zahlreiche professionelle Spieler aus allen Ecken der Welt an.

Golf Travel Market

Es sei auch darauf hingewiesen, dass die Insel 2016 Gastgeber des prestigeträchtigen International Golf Travel Market (IGTM) war, der eine große Anzahl von Anbietern, Teilnehmern und Golfliebhabern aus der ganzen Welt zusammenbrachte.

Golf heute auf Mallorca

Derzeit gibt es auf Mallorca 23 Golfplätze, die etwa 0,3 % der Inselfläche einnehmen. Sowohl die Zahl der Föderierten als auch der Besucher ist in den letzten Jahren sprunghaft angestiegen.

Tourismus und Golf

Es wird geschätzt, dass auf Mallorca etwa 650.000 Greenfees pro Jahr bezahlt werden und dass daher etwa 150.000 Golfer pro Jahr auf der Insel zirkulieren. Die Monate mit der höchsten Nachfrage nach Golfplätzen auf Mallorca sind März, April, September und Oktober.

Diese Zunahme der Zahl der Golfliebhaber ist zu einem großen Teil auf die Auswirkungen der Pandemie zurückzuführen, da es sich um einen Sport handelt, der im Freien ausgeübt werden kann und bei dem es fast keinen Kontakt zwischen den Spielern gibt. Es erklärt sich aber auch durch ein größeres Interesse der weiblichen Bevölkerung an einem historisch eher männlichen Sport. An dieser Stelle trägt die Tatsache, dass die Insel über herausragende Golferinnen wie Nuria Iturrioz verfügt, die drei Turniere auf der European Tour gewann, dazu bei, dass viele Golferinnen mallorquinische Golfplätze besuchen möchten.

Dieser hohe Zustrom von Profis und Amateuren, hauptsächlich aus dem Vereinigten Königreich, Deutschland und dem Rest Spaniens, ist dank der hervorragenden Flugverbindungen möglich, die zwischen der Insel und den wichtigsten europäischen Städten bestehen. Dies ermöglicht es den Liebhabern dieses Sports, in nur wenigen Stunden nach Mallorca zu reisen, das hohe Niveau der Golfplätze und die angenehme Temperatur zu genießen.

Das Erfolgsgeheimnis Mallorcas als Golfdestination liegt jedoch nicht nur in seiner breiten Infrastruktur und seinem aufregenden Design, sondern auch in dem Komfort, den die Insel bietet, um von einem Platz zum anderen zu wechseln. Auf diese Weise können Spieler am selben Tag zwischen 3 und 4 Felder besuchen, ohne viel Zeit mit Reisen zu verbringen.

Eigenschaften mallorquinischer Golfplätze

Die Golfplätze auf Mallorca zeichnen sich durch ihre moderne Ausstattung und das große Kursangebot aus. Eine Vielfalt, die in jeder der Änderungen vorhanden ist, die auf den Feldern vorgenommen werden, sowie in den neu geschaffenen Infrastrukturen, die ständig innovative Techniken integrieren, die es ermöglichen, die erfahrensten Spieler herauszufordern und das Spiel der Leidenschaftlichen zu erleichtern.

Ein weiteres Merkmal der mallorquinischen Golfplätze, das den Unterschied zu anderen Golfdestinationen ausmacht, ist der absolute Respekt vor der natürlichen Umgebung, die sie umgibt. Daher wurde in diese Art von Installation auf der Insel die neueste Technologie integriert, die es ihnen ermöglicht, eine große Menge Wasser und Energie zu sparen und immer nachhaltiger zu werden.

Darüber hinaus haben viele dieser Orte in ihrem Engagement für Nachhaltigkeit große Anstrengungen zur Wiederherstellung der einheimischen Flora unternommen und große Flächen dieser Art von Vegetation zugewiesen. Um die Auswirkungen auf die umliegende Fauna so gering wie möglich zu halten, wurden zudem verschiedene Maßnahmen eingearbeitet.

Die 10 besten Golfplätze Mallorcas, Der komplette Guide!

Golfplätze auf Mallorca

Wie bereits erwähnt, gibt es auf Mallorca 23 Golfplätze. Nachfolgend sagen wir Ihnen, welche Golfplätze auf Mallorca Sie spielen lernen sollten und welche unsere Favoriten sind. Wenn Sie jedoch das gesamte verfügbare Angebot im Detail kennenlernen möchten, können Sie unter dem folgenden Link unseren vollständigen Leitfaden für Golfplätze auf Mallorca völlig kostenlos herunterladen.

Lernen Sie Golf spielen auf Mallorca

Wenn Sie noch nicht mit diesem Sport begonnen haben und darüber nachdenken, Ihren Urlaub zu verbringen, um mit dem Lernen zu beginnen, lassen Sie uns Ihnen sagen, dass unsere Insel der beste Ort dafür ist. Das Angebot an Golfplätzen auf Mallorca ist so groß, dass es 7 Plätze gibt, die eine Schule haben:

  • Real Golf Bendinat
  • Club de Golf Son Servera
  • Club de Golf Son Vida
  • Golf Maioris
  • Alcanada Golf
  • Golf Santa Ponsa
  • Golf Park Puntiró

Die besten Golfplätze Mallorcas

Als nächstes verraten wir Ihnen, welches unsere zehn beliebtesten Golfplätze auf Mallorca sind. Achten Sie darauf und besuchen Sie sie unbedingt!

Golf Son Gual (Palma)

Der erste Platz auf unserer Liste ist Golf Son Gual, der sich bei Kilometer 11,5 der Landstraße Ma-15 befindet, die Palma mit Manacor verbindet. Er ist einer der schönsten Golfplätze Mallorcas und aus diesem Grund auch einer der meistbesuchten.

Seine Infrastrukturen nehmen 156 Hektar ein, wo Sie wunderschöne Seen und Bäche finden. Der Kurs besteht aus 18 Löchern, die in zwei Kurven unterteilt sind. Darüber hinaus verfügen seine Einrichtungen über verschiedene Dienstleistungen, die seinen Benutzern eine qualitativ hochwertige Betreuung bieten, wie z. B. eine Sauna, ein spezieller Parkplatz für Menschen mit Hunden, eine Bar oder ein Restaurant.

Alcanada Golf (Port D’Alcudia)

Ein weiterer unserer beliebtesten Golfplätze auf Mallorca ist Alcanada Golf, der nur 5 Kilometer von Alcúdia entfernt liegt. Seine Einrichtungen waren 2012 Austragungsort des His Majesty the King’s Cup. Daher ist es ein 18-Loch-Platz, der die erfahrensten Golfer begeistern wird.

Dieser Golfplatz hat auch eine herrliche Lage, so dass Sie beim Golfen einen spektakulären Blick auf den Hafen von Alcúdia und die ihn umgebende Bergregion Serra de Levant genießen können.

Alcanada Golf bietet seinen Besuchern auch zwei gastronomische Angebote: das vom Club angebotene Gourmetmenü oder das Menü des Restaurants La Terrazas, von wo aus Sie ein herrliches Essen mit Meerblick genießen können.

Arabella Golf Son Vida

Der Arabella Golf Son Vida liegt wenige Kilometer von Palma de Mallorca entfernt und ist der ideale Platz für Liebhaber des Klassikers. Wie wir bereits erwähnt haben, ist dies nicht nur der erste Golfplatz auf der Insel, sondern sein Design behält den traditionellen Stil von Loch zu Loch bei.

Darüber hinaus stellt dieser Platz einen Meilenstein in der Geschichte des Golfsports auf Mallorca dar, da hier zweimal die Europatournee „Balearic Open“ stattfand.

Erfahrene Golfer weisen oft darauf hin, dass sich das Spielangebot dieses Platzes durch eine starke strategische Komponente auszeichnet.

Real Golf Bendinat

Der Real Golf Bendinat ist ein weiterer der Golfplätze auf Mallorca, der uns aufgrund seines ruhigen Spiels mit 18 Löchern und verschiedenen Wasserhindernissen am besten gefällt.

Wie die vorherigen bietet dieser Club seinen Benutzern eine Vielzahl von Dienstleistungen wie eine Bar oder das Clubhaus.

Golf de Andratx (Es camp de mar)

Dieser Golfplatz liegt in der Nähe des Ortes Camp de Mar, umgeben von einer privilegierten Landschaft.

Seine Einrichtungen haben eine anspruchsvolle Architektur und sein Spiel besteht aus 18 Löchern. Das legendärste ist jedoch Loch 6, „Green Monster“, das längste Par 5 in ganz Spanien.

Golf Son Muntaner (Palma)

Golf Son Muntaner ist ebenfalls nur wenige Kilometer von der mallorquinischen Hauptstadt entfernt.

Seine Einrichtungen gehören zu unseren Favoriten, weil es ein Kurs ist, der zeigt, wie Golf dazu beigetragen hat, einen Teil der Flora der Insel zu erhalten. So steht und wächst am 15. Loch dieses Platzes der älteste Olivenbaum Mallorcas, bekannt als „Na Capitana“.

Son Servera Golf (Costa de los Pinos)

Golf Son Servera ist einer der ältesten Golfplätze Mallorcas. Trotz der Jahre sind die Einrichtungen jedoch in perfektem Zustand erhalten.

Das Golfspielen auf seinen Anlagen ist ein wahres Vergnügen für die Sinne, da seine Löcher von einer Landschaft umgeben sind, die Berge und Meer verbindet und jeden Besucher verführt.

Capdepera Golf (Artà)

Der Golfplatz von Capdepera liegt in einer der ruhigsten Gegenden der Insel, Artà.

Seine sanften Hänge machen Ihr Spiel sowohl für erfahrene Golfer als auch für Anfänger interessant.

Golf Park Puntiro

Ein weiterer unserer liebsten Golfplätze auf Mallorca ist der Golf Park Puntiro. Seine Einrichtungen sind sehr vielseitig und die natürliche Umgebung, die ihn umgibt, ist sehr angenehm, was ihn zu einem unterhaltsamen Platz für Golfer aller Spielstärken macht.

Sierra de Tramuntana

Dieser Golfplatz durfte in der Liste der zehn besten Golfplätze Mallorcas nicht fehlen. Seine Einrichtungen, umgeben von der herrlichen Sierra de Tramontana und kürzlich renoviert, machen das Golfspielen hier zu einem wahren Wunder.

Es ist jedoch ein ziemlich anspruchsvoller Platz mit vielen Hindernissen, sodass sein Spiel nur für erfahrene Golfer geeignet ist.

Unterkunft auf Mallorca für Golfliebhaber

Eine weitere Tatsache, die Mallorca und seine Golfplätze zu einem internationalen Maßstab macht, ist die Qualität und Kapazität der Unterkünfte auf der Insel. Dies, zusammen mit der Bequemlichkeit und Schnelligkeit, sich zwischen den verschiedenen Golfplätzen auf Mallorca zu bewegen, der Wahl der Gegend, in der Sie sich aufhalten, wird die Entscheidung treffen.

Jetzt wissen Sie alles, was Sie wissen müssen, um die Golfplätze auf Mallorca zu genießen. Überlegen Sie nicht lange, buchen Sie Ihren Flug und prüfen Sie unser Angebot an Ferienhäusern, um Ihre Unterkunft zu finden. Bei Reservatum warten wir auf Sie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.